Letztes Update am Di, 09.10.2018 10:57

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Deutsche Bundesliga

Hoffenheims ÖFB-Verteidiger Posch erlitt Muskelfaserriss in Wade



Sinsheim – Österreichs Fußball-Legionär Stefan Posch wird 1899 Hoffenheim in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der Verteidiger erlitt laut Angaben des deutschen Bundesligisten vom Dienstag im Ligaspiel gegen Eintracht Frankfurt einen Muskelfaserriss in der rechten Wade. Posch war bei den ersatzgeschwächten Hoffenheimern zuletzt regelmäßig im Einsatz.

Nicht allzu lange ausfallen wird Florian Grillitsch, der an einer Innenbanddehnung im rechten Knie laboriert. Der Mittelfeldspieler musste deshalb für das Nations-League-Spiel Österreichs gegen Nordirland am Freitag sowie den Test in Dänemark am kommenden Dienstag absagen. (APA)