Letztes Update am So, 02.12.2018 20:26

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball

UEFA startet ab 2021 dritten Europacup-Bewerb

Das neue Format, das neben der Champions League und der Europa League ausgetragen wird, wird 32 Teilnehmer haben.

© AFPDer UEFA-Sitz in Nyon (Schweiz).



Dublin – Die Europäische Fußball-Union (UEFA) führt ab 2021 einen dritten Europacup-Bewerb ein. Das neue Format, das neben der Champions League und der Europa League ausgetragen wird, wird 32 Teilnehmer haben, wie die UEFA am Sonntagabend mitteilte. Der Arbeitstitel des neuen Formats heißt UEL2 und wird aus acht Gruppen mit je vier Teams bestehen, danach gibt es ab dem Achtelfinale K.o.-Runden.

Eine zusätzliche K.o.-Runde wird es bereits vor dem Achtelfinale geben, wenn die Zweitplatzierten ihrer Gruppen gegen die Drittplatzierten aus den Europa-League-Gruppen antreten müssen. Die neue Konkurrenz wird 141 Matches über 15 Match-Wochen bringen, genauso viele wie auch in der Europa League. (APA)