Letztes Update am So, 10.02.2019 22:54

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Primera Division

Nullnummer in Bilbao: FC Barcelona setzt Remis-Serie fort

Der Vorsprung des spanischen Tabellenführers FC Barcelona auf den ersten Verfolger Real Madrid beträgt trotz eines weiteren Unentschiedens noch immer sechs Punkte.

Lionel Messi und Co. konnten im Baskenland nicht auftrumpfen.

© AFPLionel Messi und Co. konnten im Baskenland nicht auftrumpfen.



Bilbao – Der FC Barcelona hat seine Remis-Serie im spanischen Fußball fortgesetzt. Die Katalanen kamen am Sonntag in der 23. La-Liga-Runde bei Athletic Bilbao über eine Nullnummer nicht hinaus und beendeten die dritte Pflichtspiel-Partie nacheinander ohne Sieg. Zuvor hatte es für Superstar Lionel Messi und Co. in der Liga ein 2:2 gegen Valencia und im Heim-Cup-“Clasico“ gegen Real Madrid ein 1:1 gegeben.

Bilbao präsentierte sich vor eigenem Publikum in starker Verfassung und war in der Schlussphase deutlich näher am Sieg dran. Der deutsche Goalie Marc-Andre ter Stegen hielt den Punkt für Barca fest. Der Tabellenführer ist damit schon elf Ligapartien unbesiegt, der Vorsprung auf Verfolger Real beträgt noch immer beruhigende sechs Punkte. Bilbao ist Liga-13. und schaffte nach dem 1:2 bei Real Sociedad trotz einer strittigen Gelb-Roten Karte von Oscar de Marcos (92.) wieder einen im Abstiegskampf wichtigen Punktgewinn. (APA)