Letztes Update am Sa, 16.03.2019 15:14

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


2. deutsche Liga

HSV unterlag Darmstadt nach 2:0-Führung noch mit 2:3



Der Hamburger SV musste in der 2. deutschen Liga einen Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen. Die Hanseaten unterlagen Darmstadt am Samstag trotz 2:0-Pausenführung noch mit 2:3. Marvin Mehlem traf in Hamburg in der 92. Minute entscheidend für die Gäste. Der HSV sah nach zwei schnellen Treffern von Bakery Jatta (5.) und Pierre Lasogga (16.) früh wie der Sieger der Partie aus.

Die Hamburger bleiben nach der 26. Runde vorerst einen Zähler hinter dem 1. FC Köln. Das Kölner Spiel beim MSV Duisburg am Sonntag wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Einen weiteren Rückschlag gab es für den FC St. Pauli, der beim abstiegsbedrohten SV Sandhausen mit 0:4 verlor und es verpasste, den Rückstand auf Relegationsrang drei auf einen Zähler zu verkürzen. (APA)