Letztes Update am Di, 14.05.2019 15:20

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball

Balakow neuer Teamchef von Bulgarien



Krassimir Balakow ist der neue Fußball-Nationaltrainer von Bulgarien. Wie am Dienstag nach einer Verbandssitzung mitgeteilt wurde, übernimmt der 53-Jährige den Posten von Petar Chubtschew, der nach zwei Remis zum Start der EM-Qualifikation seinen Rücktritt erklärt hatte. Balakow arbeitete bisher als Coach des bulgarischen Erstligisten Etar Weliko Tarnowo.

Der ehemalige Starspieler hat 92 Spiele für die Nationalauswahl absolviert und war Teil der „Goldenen Generation“, die bei der WM 1994 den vierten Platz belegt hatte. Im Ausland spielte er lange Zeit für Sporting Lissabon und den VfB Stuttgart. Balakow soll Bulgarien nun noch zur ersten EM-Teilnahme seit 16 Jahren führen. Sein Vertrag läuft bis November 2021.

„Das Nationalteam zu betreuen ist ein Privileg und eine große Verantwortung“, sagte Balakow nach seiner Bestellung. Vorgänger Chubtschew war der zehnte Nationaltrainer seit 2007. (APA/Reuters)