Letztes Update am Sa, 05.10.2019 18:09

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bundesliga

Sieg in letzter Sekunde: Liverpool in der Liga weiterhin makellos

James Milner erzielte in der 95. Minute den 2:1-Treffer für Liverpool gegen Leicester City. Es war der achte Sieg im achten Ligaspiel für die „Reds“.

Liverpool und Trent Alexander-Arnold setzten sich gegen Youri Tielemans (Leicester) knapp durch.

© www.imago-images.deLiverpool und Trent Alexander-Arnold setzten sich gegen Youri Tielemans (Leicester) knapp durch.



Liverpool – Der frühere englische Teamspieler James Milner hat mit einem Last-Minute-Tor den perfekten Start des FC Liverpool in der Premier League ausgebaut. Der Mittelfeldspieler sorgte am Samstag in der fünften Minute der Nachspielzeit mit einem Foulelfmeter für den 2:1-Erfolg im Topspiel gegen Leicester City. Mit acht Siegen nach acht Spielen steht Liverpool souverän an der Tabellenspitze. Verfolger Manchester City (16 Punkte) trifft am Sonntag (15.00 Uhr) auf die Wolverhampton Wanderers.

Nach dem spektakulären 4:3-Erfolg der Reds in der Champions League gegen RB Salzburg war die Klopp-Elf auch dieses Mal lange spielbestimmend und wurde durch den Führungstreffer von Sadio Mane (40.) belohnt. Leicesters James Maddison schockte die Fans an der Anfield Road mit dem 1:1. In der Nachspielzeit leistete sich Marc Albrighton ein dummes Foul gegen Mane, Milner traf zum Sieg. Für Liverpool war es saisonübergreifend der 17. Sieg in Serie. (dpa)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.