Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 14.01.2016


Kitzbühel

Absagen wegen Schneemangel



Westendorf, Kirchberg – Er gilt als Warm-up zum Hahnenkammslalom, doch heuer fällt er der Schneelage zum Opfer. Der FIS-Nachtslalom in Westendorf musste wegen der fehlenden Schneeauflage am Zieplhang in Westendorf abgesagt werden. Ein Zuwarten hätte keinen Sinn gemacht, die Wetteraussichten für die kommenden Tage versprechen zu wenig ausreichend kalte Nächte, erklärt Elisabeth Fuchs-Hain, Obfrau vom Skiclub Westendorf. Eine gute Rennstrecke ist daher nicht mehr zu schaffen bis zum Donnerstag, den 21. Jänner.

Ein ähnliches Schicksal teilen die Kollegen des Skiclub Kirchberg. Hier wären gleich zwei Europacuprennen für die Damen und auch ein FIS-Riesentorlauf für die Herren am Gaisberg in Kirchberg geplant gewesen. Die beiden Europacuprennen wurden vom Kirchberger Skiclub aber ebenfalls bereits abgesagt.

Auch der FIS-Riesentorlauf am Mittwoch, den 20. Jänner, kann nicht durchgeführt werden. Dieser wird aber nicht abgesagt, sondern auf einen neuen Termin verschoben, wie Alois Engl vom Skiclub Kirchberg betont. Selbst mit viel Optimismus wäre ein Festhalten an dem geplanten Termin nicht möglich gewesen. (aha)