Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mo, 28.11.2016


Eliteliga

Meister Kundl bleibt meisterlich

Kundl kommt aktuell nicht mehr aus dem Jubeln heraus.

© www.muehlanger.atKundl kommt aktuell nicht mehr aus dem Jubeln heraus.



Schon nach 16 Minuten waren den Wattens Penguins am Samstagabend die Felle davongeschwommen. Zu diesem Zeitpunkt führten die Gäste aus Hohenems im Eliteliga-Duell bereits mit 5:0. Schlussendlich verlor die Mannschaft von Martin Bouz mit 5:11 und kassierte damit zum Abschluss der ersten Grunddurchgangs-Runde die bereits dritte Heimniederlage der Saison.

„Bei uns schmeißt keiner die Nerven weg. Aber wir brauchen jetzt natürlich eine Leistungssteigerung", weiß der sportliche Leiter Markus Gander. „Wir müssen die Konkurrenz im Auge behalten."

Hohenems mausert sich mit Trainer-Fuchs Heimo Lindner immer mehr zum Titelkandidaten. Und Meister Kundl hat überhaupt jedes Spiel gewonnen und führt die Eliteliga-Tabelle überlegen an. Meisterlich eben. (t.w.)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.