Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 29.05.2018


Laufsport

Seen-Lauf in deutschen Händen

© Arge Ski-Trail/Rolf MarkeZwischen Berg und See: Über 1000 Teilnehmer zählten die Organisatoren beim Seen-Lauf.



Die Kulisse lockte, die Läufer ließen sich nicht bitten: Über 1000 Starter zählten die Organisatoren des Seen-Laufs am Wochenende im Tannheimer Tal. „Wir freuen uns riesig und waren überrascht, denn wir hatten mit 800 Startern gerechnet", sagte OK-Chef Michael Keller. Strahlende Sieger gab es auch: Adrian Brennwald (SUI) gewann in 2:21,16 Std. den neuen 28-km-Trailrun. Bester Österreicher wurde Ex-Radprofi Gerrit Glomser als Elfter. Schnellste Frau war Katharina Henn (3:00:25). Den 22,7-km-Bewerb holten Markus Brenn­auer (alle GER) und Seriensiegerin Nicole Lohri (SUI), die 10 km Edwin Singer und Madlen Kappeler (GER). Vorjahressiegerin Andrea Weber (Reutte) wurde Zweite. (TT)




Kommentieren


Schlagworte