Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 03.06.2018


Tennis

Telfs bleibt auf Aufstiegskurs

© Michael Kristen6:3-Sieg gegen Bergheim und am Weg Richtung Tennis-Oberhaus: gelungene Premiere für Philipp Schroll beim TC Telfs.



„Wenn's läuft, dann sind wir vorne dabei", meinte Sportwart Riess vor Saisonbeginn. Und es läuft für den TC Telfs Richtung Tennis-Oberhaus. Nach dem 6:3-Heimsieg gegen Bergheim wurde der Aufstiegsplatz in der 2. Bundesliga gefestigt. Philipp Schroll, Matthias Haim, Adrian Gruber und Marcel Zimmermann sorgten für die 4:2-Führung nach den Einzeln, der zwei Doppelsiege folgten. Die 3:2-Führung nach den Singles gaben Wörgls Damen nicht aus der Hand, gewannen in der 1. Bundesliga gegen Wr. Neustadt 5:2, haben den Klassenerhalt aber noch nicht in der Tasche. Den schafften dafür die IEV-Damen. Das Doppel Stauder/Gantschnig fixierte nach einem 2:3-Einzel-Rückstand das 4:3 in Graz. 2. Bundesliga: Weigelsdorf — Kufstein 7:0. (r.u.)




Kommentieren


Schlagworte