Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 21.06.2018


Wasserball

Wasserball-Damen greifen nach dem Titel

© WBC TirolSo wie im Vorjahr wollen die Damen des WBC Tirol auch am Sonntag über den Bundesliga-Meistertitel jubeln.



Die Ausgangslage könnte nicht besser sein. Als Tabellenführer nach vier Spieltagen starten die Wasserball-Damen des WBC Tirol am Wochenende ins Bundesliga-Finale. Nach zuletzt zwei klaren Siegen gegen ASV Wien (18:7) und Pelikan Bregenz (23:7) sind die Weichen nach einer kurzen Saison auf Titelverteidigung gestellt. „Wir sind gut drauf und wollen den Meistertitel wieder nach Innsbruck holen", erzählte Spielerin Christina Patterer. Dazu brauchen die Damen „nur" noch zwei Siege am Sonntag: Erster Gegner (10.15 Uhr Tivoli Schwimmbad) ist ASV Wien, ehe gegen Pelikan Bregenz (13.15 Uhr) der Meistertitel gefeiert werden soll. (ben)




Kommentieren


Schlagworte