Letztes Update am Sa, 10.11.2018 18:00

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Landesliga Ost

Stumm versalzte Ebbs die Suppe: Winterkrone an Mayrhofen

© Amir BeganovicKaan Sasmaz (Stumm) und Florian Kitzbichler (Ebbs) im Zweikampf.



Eine Herbstsaison ohne Niederlage und die Winterkrone der Landesliga Ost im Nachtragsspiel gesichert – die Statistik hätte sich für Ebbs mit einem Sieg am Samstag gegen Stumm nicht schlecht gelesen. Doch die Rechnung wurde ohne die Hausherren gemacht. Denn trotz einer 2:0-Führung und numerischer Überzahl in Halbzeit zwei, verlor Ebbs das Spiel mit 2:3. „Natürlich ist es schade. Stumm hat sich den Sieg aber klar verdient, sie waren heute besser“, fand Ebbs-Trainer Peter Schnellrieder lobende Worte für den Gegner. Vier Lattentreffer und ein verschossener Elfmeter der Hausherren unterstreichen diese These.

Dem Herbstmeistertitel, der an Mayrhofen ging, trauerte der Übungsleiter nicht nach: „Wir haben das Glück in den vergangenen Runden schon überstrapaziert.“ Nachsatz: „Fußball ist ja kein Wunschkonzert.“ (ludw)