Letztes Update am Sa, 26.01.2019 18:35

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Eliteliga

Die Eliteliga-Favoriten wärmen sich fürs Play-off auf

Die Zirler rund um Christian Csics (v.) drohen das Play-off zu verpassen.

© zeitungsfoto.atDie Zirler rund um Christian Csics (v.) drohen das Play-off zu verpassen.



Der Grunddurchgang in der Eliteliga befindet sich im Endspurt: Mit Wattens, Kundl und Kufstein haben drei Tiroler Teams ihr Ticket für die K.-o.-Phase bereits sicher.

Und alle drei Mannschaften zeigen sich weiterhin in Bestform: Dabei hatte Kufstein beim 5:3-Sieg in Silz noch am meisten Mühe. Während der überlegene Tabellenführer aus Wattens in Zirl mit 6:2 gewinnen konnte, fertigten die Kundler Krokodile Meister Hohenems sogar mit 6:0 ab.

Hinter Wattens rittern die punktegleichen Kufsteiner und Kundler im Platz zwei. Platz vier belegt Hohenems – Zirl hat bei drei ausstehenden Partien nur noch rechnerische Chancen. (a.m.)