Letztes Update am Mo, 30.09.2019 11:07

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Exklusiv

Polizeieinsatz trübte die Kirchdorfer Jubelstimmung nach erstem Heimsieg

Tätlichkeit, Rot, Handgemenge mit den Zuschauern, ein verletzter Ordner: Die Schlussphase der Landesliga-Partie zwischen Kirchdorf und Kolsass/Weer hatte es in sich - leider im negativen Sinne.

Die Spieler des SV Kirchdorf bejubelten gegen Kolsass/Weer den ersten Heimsieg. In den Tumult waren die Hausherren nicht involviert.

© SC KirchdorfDie Spieler des SV Kirchdorf bejubelten gegen Kolsass/Weer den ersten Heimsieg. In den Tumult waren die Hausherren nicht involviert.