Letztes Update am Mo, 26.06.2017 07:28

DPA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


VIDEO

Torte ins Gesicht: Mexikos Geburtstagsritual beim Confed Cup

An seinem 29. Geburtstag bekam Mexikos Miguel Layún ein besonderes „Geschenk“ von seinen Teamkollegen.

© Screenshot twitterMiguel Layún bekam von seinen Teamkollegen eine Torte ins Gesicht.



Kasan — Miguel Layún zog den Bademantel lieber noch einmal ein bisschen fester zu. Mit einem besonderen Ritual feiert die mexikanische Fußball-Nationalmannschaft ihre Geburtstagsjubilare - so auch beim Confed Cup den Linksverteidiger vom FC Porto. Ein Teamkollege drückte dem nun 29-Jährigen eine Sahnetorte ins Gesicht, die anderen schütteten ihm Orangensaft, Kakao und alle möglichen anderen Getränken über den Kopf. Da half auch der Bademantel zum Schutz nur bedingt. Zu sehen ist die Szene auf einem Video, das Layún in der Nacht zu Montag bei Twitter veröffentlichte.

„Es ist eine Freude, dass ich meinen Geburtstag mit der Nationalmannschaft feiern kann", bedankte er sich artig. Auch Bayer Leverkusens Javier Hernández bekam an seinem Geburtstag zuletzt eine Torte ins Gesicht. Mexiko trifft im Halbfinale des Confed Cups am Donnerstag (20 Uhr) in Sotschi auf Deutschland. (dpa)