Letztes Update am Mo, 15.01.2018 13:02

DPA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


VIDEO

Ganz Europa lacht darüber! Schiri tritt nach und zeigt Rot

Im Spitzenspiel zwischen dem FC Nantes und Paris Saint-Germain am Sonntag (0:1) ließ sich Referee Tony Chapron zu einem Nachtreten hinreißen.

© ReutersReferee Tony Chapron trat erst nach und zückte dann Rot.



Nantes – In den vergangenen Wochen hakte im französischen Fußball die Torlinientechnik, diesmal hatte der Schiedsrichter einen skurrilen Aussetzer. Im Spitzenspiel zwischen dem FC Nantes und Paris Saint-Germain am Sonntag (0:1) ließ sich Referee Tony Chapron zu einem Nachtreten hinreißen. Er stellte sich allerdings nicht selbst vom Platz, sondern zeigte dem verdutzten Nantes-Akteur Diego Carlos die Gelb-Rote Karte.

Was war passiert? Bei einem schnellen Angriff kreuzten sich die Wege von Chapron und Carlos, woraufhin der Schiedsrichter ins Straucheln geriet und hinfiel. Im Fallen trat er noch gegen Carlos nach und verwies den Spieler anschließend des Feldes. „Das ist ein Witz. Ehrlich, ganz Europa lacht darüber“, echauffierte sich Nantes-Präsident Waldemar Kita. Ähnlich sah es Mittelfeldspieler Valentin Rongier: „Wenn wir das machen, geht es vor die Disziplinarkommission und wir bekommen zehn Spiele Sperre.“

Die französische Liga hat schnell reagiert und Schiedsrichter Chapron vorläufig suspendiert. Chapron hätte am Mittwoch das Meisterschaftsspiel zwischen Angers und Troyes leiten sollen. (dpa)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Nachgetreten
Nachgetreten

Real-Interesse an Ibrahimovic, Rummenigge erwartete Medienecho

In unserem Fußball-Magazin „Nachgetreten“ präsentieren wir euch alles Wissenswerte, die aktuellsten Transfergerüchte, aber auch kuriose Geschichten vom abgel ...

VIDEO
VIDEO

Ibrahimovic überraschte gerettete Thai-Fußballer in US-Show

Der schwedische Star-Kicker, der in den USA bei LA Galaxy spielt, tauchte während der Talksendung von Ellen DeGeneres (60) auf, als die gerade mit den Kinder ...

Video
Video

Doppelpack bei Startelf-Debüt: Bolt präsentierte sich in Torlaune

Just bei seinem Startelf-Debüt als Fußballer traf Sprint-Olympiasieger Usain Bolt gleich doppelt. Zum 4:0-Testspielsieg des australischen Erstligisten Centra ...

Video
Video

Feuchtfröhlicher Freistoßtreffer: Fußballer fing Bier beim Jubeln

Der schwedische Fußballer Kennedy Bakircioglu zeigte beim Spiel Hammarby gegen den IFK Göteborg seine Reaktionsfähigkeit. Nicht nur verhalf er seinem Verein ...

Video
Video

Siegtorschütze stürzte bei Jubel in drei Meter tiefen Stadiongraben

Eigentlich wollte Benjamin Kololli nur über seinen Siegtreffer jubeln, dann stürzte der Fußball-Profi des FC Zürich mehrere Meter in den Stadiongraben.

Weitere Artikel aus der Kategorie »