Letztes Update am Do, 21.02.2019 13:29

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Video

College-Star verletzte sich wegen kaputtem Nike-Schuh am Knie

Zion Williamson zog sich eine Knieverletzung zu. Die soll allerdings nicht allzu schwer sein.

© imago sportfotodienstZion Williamson zog sich eine Knieverletzung zu. Die soll allerdings nicht allzu schwer sein.



Der größte Star im US-College-Basketball verletzte sich am Mittwoch wegen eines kaputten Schuhs. Zion Williamson von der Universität Duke ging im Duell mit dem Erzrivalen North Carolina (72:88) zu Boden, als sich an seinem linken Schuh die Sohle löste. Der 18-jährige Forward, der als klare Nummer eins für den kommenden NBA-Draft gehandelt wird, zog sich dabei eine Knieblessur zu.

Laut Duke-Angaben soll es sich um keine schwere Verletzung handeln, die Aktien des Schuh-Herstellers Nike gerieten vorbörslich dennoch unter Druck und verloren 2,2 Prozent an Wert. „Wir sind natürlich besorgt und wünschen Zion schnelle Besserung“, erklärte der US-Sportartikelgigant in einem Statement. Es handle sich um einen Einzelfall. „Qualität und Leistungsfähigkeit unserer Produkte haben höchste Bedeutung.“ (APA)