Letztes Update am Mo, 07.12.2015 09:43

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


NBA

Meister Golden State hielt sich weiter schadlos

Golden-State-Guard Klay Thompson war am Weg zum Korb nicht zu stoppen.

© ReutersGolden-State-Guard Klay Thompson war am Weg zum Korb nicht zu stoppen.



Die Golden State Warriors sind in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA weiter nicht zu stoppen. Der Titelverteidiger setzte sich am Sonntag bei den Brooklyn Nets mit 114:98 durch. Die Kalifornier bauten den NBA-Startrekord auf 22 Siege in 22 Saisonspielen aus. Die Vorentscheidung führte Superstar Stephen Curry herbei, der 16 seiner insgesamt 28 Punkte im dritten Viertel erzielte. (APA)

NBA-Ergebnisse: Brooklyn Nets - Golden State Warriors 98:114, Detroit Pistons - Los Angeles Lakers 111:91, Washington Wizards - Dallas Mavericks 104:116, Oklahoma City Thunder - Sacramento Kings 98:95, Memphis Grizzlies - Phoenix Suns 95:93

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.