Letztes Update am Sa, 17.12.2016 22:24

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tischtennis

ÖTTV-Sportdirektor Svoboda trat zurück



Fritz Svoboda beendet mit 31. Dezember auf eigenen Wunsch seine Tätigkeit als Sportdirektor des Österreichischen Tischtennisverbands (ÖTTV). Wie der Verband bekanntgab, wurde das Rücktrittsgesuch Svobodas bei der Präsidiumssitzung in Linz am Samstag ohne Gegenstimme angenommen. Grund sollen inhaltliche Differenzen sein.

„Präsident Hans Friedinger und ich haben zu unterschiedliche Ansichten. Da Friedinger als Präsident bis Tokio 2020 weitermachen will, habe ich die Konsequenzen gezogen“, schrieb Svoboda in einem offenen Brief. Friedinger wird den Posten ab Jänner interimistisch besetzen. (APA)




Kommentieren


Schlagworte