Letztes Update am So, 04.02.2018 12:37

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Eishockey

Bittere Niederlage: Vanek traf und verlor in seinem 1000. NHL-Spiel

Gegen das derzeit beste Team der NHL gab es trotz einer beherzten Aufholjagd im Schlussdrittel nichts zu holen.

© USA TODAY SportsIn seinem 1000. NHL-Spiel steuerte Vanek einen Treffer bei. Sein Team verlor trotzdem.



Vancouver – Thomas Vanek hat in seinem 1.000. Spiel in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL nur ein persönliches Erfolgserlebnis gefeiert. Der Steirer traf bei der 2:4-Heimniederlage seiner Vancouver Canucks gegen Tampa Bay Lightning per „Bauerntrick“ zum zwischenzeitlichen 1:3. Es war sein 368. NHL-Tor bzw. das 15. in dieser Saison. Die Canucks bleiben weiter Vorletzte in der Western Conference.

Der Steirer kam in seinem Jubiläumsspiel in 21 Shifts auf 10:37 Minuten Eiszeit und feuerte drei Schüsse auf das gegnerische Tor ab. Für einen Sieg sollte es aber nicht reichen. Der Treffer von Vanek rund zehn Minuten vor Schluss gab Vancouver zwar noch einmal einen Schub, letztlich musste man sich dem derzeit stärksten Team der NHL jedoch geschlagen geben.

Beim Stand von 2:3 aus Sicht der Canucks machte Cory Conacher kurz vor Spielende mit einem verwandelten Penalty nach Foul von Christopher Tanev alles klar. Für Vancouver bedeutete das nach zwei Siegen in Folge wieder eine Niederlage.

Die Kanadier liegen 30 Runden vor Schluss fernab von einer Play-off-Teilnahme. In der Pacific Division der Western Conference fehlen Vanek und Co. auf dem vorletzten Platz bereits 24 Punkte auf Leader Las Vegas. Der Steirer gilt jedoch als Kandidat für einen Transfer, der eine persönliche Play-off-Teilnahme noch möglich erscheinen lässt. Die entsprechende Frist dafür endet am 26. Februar.

Eishockey-Ergebnisse der National Hockey League (NHL) vom Samstag: Vancouver Canucks (1 Tor Vanek) - Tampa Bay Lightning 2:4, Philadelphia Flyers (mit Raffl) - Ottawa Senators 3:4 n.P., Nashville Predators - New York Rangers (mit Grabner) 5:2, Montreal Canadiens - Anaheim Ducks 5:2, Winnipeg Jets - Colorado Avalanche 3:0, Boston Bruins - Toronto Maple Leafs 4:1, Buffalo Sabres - St. Louis Blues 0:1, Florida Panthers - Detroit Red Wings 3:2, New Jersey Devils - Pittsburgh Penguins 3:1, New York Islanders - Columbus Blue Jackets 4:3, Dallas Stars - Minnesota Wild 6:1, Calgary Flames - Chicago Blackhawks 4:3 n.V., Los Angeles Kings - Arizona Coyotes 6:0 (APA)