Letztes Update am So, 01.07.2018 18:25

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tennis

Zweifacher Titelträger Andy Murray sagte für Wimbledon ab

Der Schotte ist nach seiner langen Verletzungspause für „best of five“-Matches noch nicht fit genug.

© ReutersAndy Murray.



London – Der zweifache Wimbledonsieger Andy Murray hat sein Antreten beim Heim-Grand-Slam in London am Sonntag abgesagt. Der zweifache Tennis-Olympiasieger war erst vor zwei Wochen aus einer rund elf-monatigen Verletzungspause zurückgekehrt, holte aus drei Matches einen Sieg. Nun meinte der Schotte, er sei nach Überstehen seiner Hüft-Blessur noch nicht fit genug für das Major.

„Ich sage mit schwerem Herzen ab“, gab der Wimbledonsieger von 2013 und 2016 auf Facebook bekannt. „Ich habe in Training und Matches in den vergangenen zehn Tagen einen signifikanten Fortschritt gemacht. Aber nach längeren Diskussionen mit meinem Team haben wir beschlossen, dass „best of five“-Matches im Aufbauprozess noch zu früh kommen. Wir haben alles gemacht, um rechtzeitig bereit zu sein.“ Der 31-Jährige will sich ab sofort auf die Hartplatzsaison vorbereiten. (APA/Reuters)