Letztes Update am So, 09.09.2018 11:05

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Schiessen

Österreichs Junioren holten bei WM Gold und zweimal Silber



Changwon – Österreichs Nachwuchs-Sportschützen haben am Sonntag bei den Weltmeisterschaften in Changwon in Südkorea mit drei Medaillen im Kleinkalibergewehr liegend groß abgeräumt. Das Juniorinnen-Team kürte sich zum Weltmeister, Rebecca Köck holte im Einzel ebenso Silber wie die titelverteidigenden Junioren Stefan Wadlegger (Einzel-Fünfter), Patrick Diem und Andreas Thum hinter Norwegen in der Mannschaft.

Neben Rang zwei von Köck hinter der Chinesin Zhang Qiaoying waren die Einzelränge acht und neun von Sheileen Waibel und Verena Zaisberger wesentliche Bestandteile der Gold-Leistung. China und die USA wurden auf die Plätze verwiesen. (APA)




Kommentieren


Schlagworte