Letztes Update am Sa, 04.05.2019 12:23

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Billard

„Silber mit Tränen“ für Ouschan bei der Billard-EM in Treviso

Jasmin Ouschan eroberte die nächste Medaille.

© gepaJasmin Ouschan eroberte die nächste Medaille.



Die Kärntnerin Jasmin Ouschan heimste bei der Pool-Billard-EM in Treviso ihr zweites Edelmetall und das insgesamt 44. bei kontinentalen Titelkämpfen ein. Die 33-Jährige holte am Freitag Silber im 8-Ball. Im Finale musste sich Ouschan der Russin Kristina Tkatsch nach 4:0- und 5:3-Führung mit 5:6 geschlagen geben. Tkatsch hatte im 10-Ball den Finaleinzug der späteren EM-Dritten Ouschan verhindert.

„Das ist wirklich Silber mit Tränen, weil ich bis zum Finale absolut Weltklasse gespielt habe“, sagte Ouschan und sprach von einem „bitteren Ende“. „Ich habe den Sack nicht zumachen können und sie hat ihre Chancen genutzt.“ (APA)




Kommentieren


Schlagworte