Letztes Update am Sa, 08.06.2019 19:04

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


French Open

Party für Barty in Paris: Australierin gewann ersten Grand-Slam-Titel

Das Damen-Finale bei den French Open war eine klare Angelegenheit: Die Australierin Ashleigh Barty ließ ihrer Kontrahentin Marketa Vondrousova (TCH) beim 6:1,6:3 keine Chance.

Ashleigh Barty jubelte in Paris über die erste Grand-Slam-Trophäe ihrer Karriere.

© AFPAshleigh Barty jubelte in Paris über die erste Grand-Slam-Trophäe ihrer Karriere.



Paris – Ashleigh Barty kürte sich am Samstag erstmals zur Grand-Slam-Siegerin und brachte dem Tennis-Traditionsland Australien den ersten Major-Titel seit 2011. Die 23-Jährige Australierin, die als letzte Top-Ten-Spielerin in Paris übrig geblieben war, fegte die ebenfalls in ihrem ersten Major-Finale stehende, 19-jährige Tschechin Marketa Vondrousova in nur 70 Minuten mit 6:1,6:3 vom Court.

Barty ist in Roland Garros die erste Spielerin von „down under“ seit der legendären Margaret Court (1973/24 Grand-Slam-Titel), die sich die Siegestrophäe im Bois de Boulogne geholt hat. Barty wird sich am Montag in der Weltrangliste auf Platz zwei wiederfinden und darf sich zudem über einen Siegerscheck in Höhe von 2,3 Mio. Euro freuen. Sie löste die bisher letzte australische Major-Siegerin Samantha Stosur (US Open 2011) ab.

„Ich bin unglaublich stolz, was ich erreicht habe. Es waren einfach zwei magische Wochen“, freute sich Barty, nachdem sie von Chris Evert die Trophäe erhalten hatte. Vondrousova erhielt immerhin noch 1,18 Mio. Euro und wird im Ranking auf Platz 16 klettern. (APA)

French Open - Siegerinnen seit 2010

2010 Francesca Schiavone (ITA) - Samantha Stosur (AUS) 6:4,7:6(2)

2011 Li Na (CHN) - Francesca Schiavone (ITA) 6:4,7:6(0)

2012 Maria Scharapowa (RUS) - Sara Errani (ITA) 6:3,6:2

2013 Serena Williams (USA) - Maria Scharapowa (RUS) 6:4,6:4

2014 Maria Scharapowa (RUS) - Simona Halep (ROM) 6:4,6:7(5),6:4

2015 Serena Williams (USA) - Lucie Safarova (CZE) 6:3,6:7(2),6:2

2016 Garbine Muguruza (ESP) - Serena Williams (USA) 7:5,6:4

2017 Jelena Ostapenko (LAT) - Simona Halep (ROM) 4:6,6:4,6:3

2018 Simona Halep (ROU) - Sloane Stephens (USA) 3:6,6:4,6:1

2019 Ashleigh Barty (AUS) - Marketa Vondrousova (CZE) 6:1,6:3