Letztes Update am Do, 13.06.2019 21:54

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Golf

Major-Debütant Straka mit starkem Start bei US Open

Der 26-jährige Wiener Sepp Straka schaffte bei den US Open eine 68er-Runde und blieb damit drei unter Par.

Sepp Straka.

© APASepp Straka.



Pebble Beach – Der österreichische Golfprofi Sepp Straka hat bei seinem Major-Debüt eine starke Auftaktrunde gespielt. Der 26-jährige Wiener schaffte am Donnerstag bei den mit 12,5 Millionen Dollar dotierten US Open eine 68er-Runde und blieb damit drei unter Par. Der zweite Österreicher Bernd Wiesberger kam mit einer Par-Runde (71) ins Clubhaus in Pebble Beach/Kalifornien.

Straka schlug bei den 119. US Open im ersten Flight ab, produzierte zunächst ein Bogey (Schlagverlust), ließ danach aber vier Birdies folgen. Wiesberger, der seine fünften US Open spielt, kam auf je zwei Birdies und Bogeys.

Die Platzierung der beiden Österreicher stand noch nicht fest, die Favoriten waren erst am Nachmittag (Ortszeit) im Einsatz. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.