Letztes Update am Mo, 22.07.2019 10:33

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


1955 - 2019

Früherer Tennis-Doppelspezialist McNamara gestorben

Die Tenniswelt trauert um den dreifachen Grand-Slam-Sieger Peter McNamara.

© imagoDie Tenniswelt trauert um den dreifachen Grand-Slam-Sieger Peter McNamara.



Der frühere australische Tennisprofi Peter McNamara, Gewinner von drei Grand-Slam-Turnieren im Doppel, ist im Alter von 64 Jahren an Prostatakrebs gestorben. McNamara gewann im Einzel in den Siebziger- und Achtzigerjahren fünf Turniere, im Doppel 19. In der Einzel-Weltrangliste brachte er es an die siebente Stelle.

Im Doppel war Landsmann Paul McNamee der Standardpartner von McNamara. Die beiden siegten in Wimbledon 1980 und 1982 sowie bei den Australian Open 1979. Nach seiner aktiven Karriere wurde McNamara Trainer. Er betreute Mark Philippoussis, Grigor Dimitrow und die Chinesin Wang Qiang. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.