Letztes Update am Sa, 10.08.2019 16:36

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Beachvolleyball

Tiroler Ermacora und Pristauz bei Moskau-EM sensationell im Semifinale

Der Tiroler Martin Ermacora und der Steirer Moritz Pristauz freuen sich über ihren EM-Erfolgslauf.

© BVTEPDer Tiroler Martin Ermacora und der Steirer Moritz Pristauz freuen sich über ihren EM-Erfolgslauf.



Der Natterer Martin Ermacora und sein Spielpartner Moritz Pristauz haben am Samstag ihren Siegeslauf bei den Europameisterschaften der Beach-Volleyballer in Moskau prolongiert und stehen im Semifinale.

Das als Nummer 23 gesetzte Duo besiegte im Viertelfinale die Tschechen Ondrej Perusic/David Schweiner (10) 2:0 (21,18), spielt damit am Sonntag um 12 Uhr um eine Medaille. Die Semifinalgegner standen vorerst noch nicht fest.

Bereits am Freitag war den jungen Burschen mit dem Sieg über die amtierenden Weltmeister aus Russland eine Sensation gelungen. Für die beiden ist der Verlauf der EM in Moskau der bisher größte Erfolg in ihrer Karriere. (APA, TT.com)