Letztes Update am Fr, 06.09.2019 08:45

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US Open

Serena Williams spielt im Finale gegen Andreescu um Grand-Slam-Rekord

Während Andreescu nach 2:13 Stunden als 7:6,7:5-Siegerin gegen Belinda Bencic feststand, hatte Williams beim 6:3,6:1 gegen Elina Svitolina keine Mühe.

Bianca Andreescu konnte es selbst kaum fassen: Die 19-jährige Kanadierin steht im Finale der US Open.

© AFPBianca Andreescu konnte es selbst kaum fassen: Die 19-jährige Kanadierin steht im Finale der US Open.



New York – Die Kanadierin Bianca Andreescu hat bei den US Open das Finale erreicht und fordert am Samstag die Amerikanerin Serena Williams heraus. Die 19-Jährige gewann am Donnerstag (Ortszeit) in New York ihr Halbfinale gegen die 22 Jahre alte Belinda Bencic aus der Schweiz mit 7:6(3),7:5 und steht damit zum ersten Mal in ihrer Tennis-Karriere in einem Grand-Slam-Endspiel.

Andreescu nutzte nach 2:13 Stunden ihren dritten Matchball. Williams hatte sich zuvor im ersten Halbfinale gegen Jelina Svitolina (Switolina) aus der Ukraine ohne Mühe mit 6:3,6:1 durchgesetzt und greift nun in New York nach ihrem 24. Grand-Slam-Titel. Damit würde sie den Rekord der Australierin Margaret Court einstellen. (APA)