Letztes Update am Fr, 06.09.2019 09:25

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


NFL

Rodgers führt Green Bay Packers zu Auftaktsieg in der NFL

Die Interception von Green Bays Adrian Amos in der eigenen Endzone sicherte den Packers den Sieg.

© www.imago-images.deDie Interception von Green Bays Adrian Amos in der eigenen Endzone sicherte den Packers den Sieg.



Quarterback-Superstar Aaron Rodgers und die Green Bay Packers feierten zum Saisonauftakt in der NFL einen Auswärtssieg. Die Packers konnten sich am Donnerstag (Ortszeit) mit 10:3 (7:3) bei den Chicago Bears aus derselben Division durchsetzen.

In einem über weite Strecken offensivschwachen Spiel reichte den Packers eine erfolgreiche Angriffsserie, um sich den Sieg beim 199. Aufeinandertreffen beider Teams zu sichern. Mit einem Acht-Yard-Pass auf Tight End Jimmy Graham sorgte Rodgers im zweiten Viertel für den einzigen Touchdown im Spiel.

Green Bays 35-jähriger Spielmacher beendete die Partie mit 203 Pass-Yards. Er musste allerdings auch fünf Sacks einstecken. Bears-Quarterback Mitchell Trubisky blieb ohne Touchdown und verbuchte 228 Pass-Yards. Er warf zudem eine Interception. (dpa)