Letztes Update am Mo, 04.11.2019 08:47

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


NFL

Brady und Patriots kassierten gegen Ravens erste Saison-Niederlage

New England zog beim 20:37 gegen Baltimore den Kürzeren. Die Green Bay Packers mussten sich überraschend den LA Chargers geschlagen geben.

Ravens-Quarterback Lamar Jackson überzeugte mit drei Touchdowns.

© www.imago-images.deRavens-Quarterback Lamar Jackson überzeugte mit drei Touchdowns.



Baltimore – Quarterback-Star Tom Brady hat mit den New England Patriots im neunten Saisonspiel der amerikanischen Football-Liga NFL die erste Niederlage hinnehmen müssen. Der Titelverteidiger zog am Sonntag (Ortszeit) auswärts bei den Baltimore Ravens mit 20:37 (13:17) den Kürzeren. Der 42 Jahre alte Brady warf einen Touchdown und eine Interception. Baltimores Spielmacher Lamar Jackson überzeugte mit drei Touchdowns (zwei per Lauf, einen nach Pass). Running Back Mark Ingram steuerte 115 Lauf-Yards zum Ravens-Sieg bei.

Die Green Bay Packers um Quarterback-Star Aaron Rodgers mussten sich den Los Angeles Chargers mit 11:26 (0:9) geschlagen geben. Der 35-Jährige warf für 165 Yards und einen Touchdown. Running Back Melvin Gordon erzielt zwei Touchdowns und 80 Lauf-Yards für die Chargers. Green Bay liegt trotz der Pleite mit sieben Siegen und zwei Niederlagen weiter an der Spitze der NFC North.

Quarterback Russell Wilson führte die Seattle Seahawks mit fünf Touchdown-Pässen zu einem 40:34 (13:21, 34:34)-Sieg in der Overtime gegen die Tampa Bay Buccaneers. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.