Letztes Update am So, 06.12.2015 14:16

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bob

Deutscher Friedrich setzte Siegesserie im Bob-Weltcup fort

Serientäter im Bob-Weltcup: Francesco Friedrich.

© DPASerientäter im Bob-Weltcup: Francesco Friedrich.



Die Siegesserie von Francesco Friedrich im Bob-Weltcup hält an. Der Deutsche siegte am Sonntag beim Weltcup in Winterberg auch im Viererbob, nachdem er zuvor bereits das Zweierbob-Rennen für sich entschieden hatte. Friedrich gewann vor Viererbob-Weltmeister Maximilian Arndt (+0,05 Sek.) und Nico Walther (0,16). Die Deutschen wiederholten damit ihren Dreifach-Erfolg vom Auftakt in Altenberg.

Österreichs Schlitten mit Pilot Benjamin Maier landete mit 1,05 Sekunden auf dem 15. Platz. (APA)

Viererbob-Weltcup in Winterberg: 1. Deutschland (Francesco Friedrich) 1:50,58 Min. - 2. Deutschland (Maximilian Arndt) + 0,05 - 3. Deutschland (Nico Walther) 0,16.

Weiter: 15. Österreich (Benjamin Maier/Markus Sammer/Marco Rangl/Stefan Laussegger) 1,05

Weltcup-Gesamt Vierer (2 von 8 Rennen): 1. Friedrich 450 Pkt. - 2. Arndt 410 - 3. Walther 410. Weiter: 12. Maier 240