Letztes Update am Do, 21.01.2016 16:10

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Biathlon

Erster Weltcupsieg für Russin Podschufarowa in Antholz



Antholz – Die Russin Olga Podschufarowa hat am Donnerstag zum Auftakt der Biathlon-Bewerbe in Antholz ihren ersten Weltcupsieg gefeiert. Die 23-Jährige setzte sich im 7,5-km-Sprint dank einer fehlerfreien Schießleistung 8,0 Sekunden vor der Lokalmatadorin Dorothea Wierer durch, die eine Strafrunde drehen musste. Die Tschechin Gabriela Soukalova behielt als Neunte (+37,5/1) die Gesamtführung.

Zwei Fehlschüsse kosteten die Tirolerin Lisa Theresa Hauser eine bessere Platzierung als den 28. Platz. In die Verfolgung am Samstag startet die 22-jährige Tirolerin mit 1:18,6 Minuten Rückstand. (APA)

Ergebnisse der Biathlon-Weltcupbewerbe in Antholz vom Donnerstag:

Damen - Sprint (7,5 km): 1. Olga Podschufarowa (RUS) 21:01,9 Minuten (0 Strafrunden) - 2. Dorothea Wierer (ITA) 8,0 Sek. zurück (1) - 3. Jekaterina Yurlowa (RUS) +22,1 (0) - 4. Anais Bescond (FRA) 24,7 (1) - 5. Olena Pidhruschna (UKR) 27,5(1) - 6. Marie Dorin Habert (FRA) 32,8 (2). Weiter: 9. Gabriela Soukalova (CZE) 37,5 (1) - 28. Lisa Theresa Hauser (AUT) 1:18,6 (2) - 53. Susanne Hoffmann (AUT) 1:58,3 (0) - 68. Christina Rieder (AUT) 2:39,2 (1)

Weltcup-Gesamtwertung: 1. Soukalova 643 Punkte - 2. Dorin Habert 576 - 3. Franziska Hildebrand (GER) 542 - 4. Wierer 516. Weiter: 10. Podschufarowa 389 - 20. Hauser 252