Letztes Update am Mo, 19.11.2018 12:39

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Nordische Kombination

ÖSV-Team mit sieben Mann bei Weltcup-Auftakt in Ruka



Österreichs Nordische Kombinierer starten mit einen Septett ins erste Wochenende der Weltcup-Saison in Ruka (Finnland). Noch nicht mit von der Partie ist der zweifache Olympia-Bronzegewinner von Pyeongchang, Lukas Klapfer, der wie im Vorjahr den Auftakt auslässt. Er stößt in Lillehammer zum Team.

Cheftrainer Christoph Eugen nominierte die drei Team-Bronze-Gewinner Wilhelm Denifl, Bernhard Gruber und Mario Seidl sowie Lukas Greiderer, Martin Fritz, Franz-Josef Rehrl sowie Junioren-Vizeweltmeister Dominik Terzer für den Auftakt der Heim-WM-Saison. (APA)