Letztes Update am Do, 29.11.2018 14:53

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Biathlon

Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier fehlt beim Saisonauftakt

© gepaLaura Dahlmeier lädt das Gewehr im Weltcup vorerst noch nicht durch.



Laura Dahlmeier wird die Auftaktrennen der neuen Biathlon-Saison verpassen. Die 25-jährige Deutsche gehört nach ihrer gesundheitsbedingten Zwangspause wie erwartet nicht zum Aufgebot für die beiden Mixed-Staffeln beim Weltcup-Start an diesem Sonntag (ab 12.00 Uhr/ZDF und Eurosport) in Pokljuka in Slowenien.

Es ist offen, ob die siebenfache Weltmeisterin aus Garmisch-Partenkirchen in der kommenden Woche in den drei Einzelrennen dabei ist. Ein Einsatz erscheint aber mehr als fraglich. Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier hatte erst zwei Wochen vor dem Saisonstart wieder mit dem Training auf Schnee begonnen. Mitte Oktober hatte sie nach mehreren gesundheitlichen Rückschlägen angekündigt, kürzentreten zu müssen. Ihr Immunsystem war zu geschwächt, wie die Ärzte damals mitteilten. Anfang November stieg sie ins Training ein. (APA)