Letztes Update am Mo, 18.03.2019 14:20

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ski Alpin

Neureuther wünscht sich Fortsetzung von Hirschers Karriere

„Ich würde ihm noch zu gerne beim Skifahren zuschauen. Das macht er zu gut, als dass er jetzt schon aufhören sollte“, erklärte der Deutsche am Tag nach seinem eigenen Karriereende.

Marcel Hirscher überlegt noch, Felix Neureuther hat bereits seine Karriere beendet.

© gepaMarcel Hirscher überlegt noch, Felix Neureuther hat bereits seine Karriere beendet.



München – Felix Neureuther hofft auf eine Fortsetzung der Karriere des achtfachen Gesamtweltcupsiegers Marcel Hirscher. „Ich würde ihm noch zu gerne beim Skifahren zuschauen. Das macht er zu gut, als dass er jetzt schon aufhören sollte“, sagte Neureuther einen Tag nach seinem eigenen Karriereende und der Ankunft in München.

Er werde Skirennen in Zukunft auch als Zuschauer vor Ort besuchen, sagte der 34-jährige Deutsche, der sich einen Job als TV-Experte vorstellen kann. „Ich bin ein Riesen-Fan und werde das immer sein und werde mitfiebern. Da freue ich mich sehr drauf.“ Sein langjähriger Konkurrent aus Österreich hat noch nicht entschieden, ob er weiterhin im Weltcup aktiv sein wird. Wie Neureuther ist Hirscher Vater eines kleinen Kindes. (APA/dpa)