Letztes Update am Di, 07.05.2019 12:08

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Skispringen

Ahonen wechselt als Techniker zur Nordischen Kombination



Der finnische Skisprung-Star Janne Ahonen wechselt nach seiner Karriere die Sportart und nimmt neue Ziele ins Visier. Im finnischen Skiverband wird der 41-Jährige künftig die Nordischen Kombinierer als verantwortlicher Techniker begleiten, wie der Weltverband (FIS) am Dienstag mitteilte. Ahonen, je fünfmal Weltmeister und Vierschanzentournee-Sieger, war im Oktober vom Profisport zurückgetreten.

In seiner neuen Rolle wird er sich hauptsächlich um das Material und die Sprunganzüge kümmern, hieß es. „Ich glaube, dass alle Athleten bessere Sportgeräte für das Skispringen haben können“, sagte Ahonen. Das junge Team um Eero Hirvonen, mit dem er künftig arbeitet, lobte der ehemalige Athlet als „sehr offen“. (APA/dpa)