Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 27.11.2019


Eiskunstlauf

24. Eiscup in Innsbruck: Glanzpunkte im Monsterprogramm

null

© Luca Tonegutti



260 Eiskunstläufer aus elf Nationen: Beim 24. Eiscup ging es am Wochenende in der Tiwag-Arena rund. Am meisten strahlte dabei Olga Mikutina. Die Vorarlbergerin zeigte neun Dreifachsprünge und holte sich den Pokal der Stadt Innsbruck. Aus Tiroler Sicht glänzte Anita Kapferer als Senioren-Vierte. Nachwuchsläuferin Marie-Dorothe Kraler stand erstmals Doppelaxelsprünge in beiden Programmen und bei den Burschen erreichte YiZhi Zheng Platz drei. (TT)

Hier steht der Mustertitel

Gesamtsieger und Pokal der Stadt Innsbruck: Olga Mikutina (AUT) und Albert Mück (AUT).
Sieger: Seniors, Damen: 1. Mikutina; 4. Anita Kapferer (UESI), 8. Emilie Grosch (UEZ); Herren: Mück;
Junioren, Damen: 1. D. Partonjic (AUT); 20. Valentina Troger (UEZ), 28. Victoria Eppacher (UEH), 29. Anna Maria Schönherr (UEZ); Herren: 1. A. Charnagalov (AUT); Advanced Novice,
Mädchen: 1. A. Pezzetta (ITA); 7. Marie-Dorothee Kraler (IEV), 25. Theresa Troger (UESI), 35. Szibill Stujber (UESI);
Interm. Novice Mädchen: 1. L. Lezuo (ITA); 23. Maria Leicht (IEV), 27. Lisa Tusch (UEK), 30. Shyann Lang (UEK); Burschen: 1. E. Weiler (SUI);
Basic Novice Girls I: 1. Michelle Kozik (ITA); 19. Anna Schiefer (UESI);
Girls II: 1. M. Faisal Zafar (ESP); 13. Greta Waldmüller (UEZ), 16. Adeline Kometer (IEV), 20. Hannah Haubner (UEZ);
Girls III: 1. M. Baldracchi (ITA); 17. Marie Schimana (UEZ);
Burschen: 1. M. Marchioni (ITA);
Cubs Girls I: 1. M. Chachyk (AUT); 5. Sarah Krappinger (UESI), 6. Lisa Schletterer (IEV); 9. Sarah Mayr (UEK), 13. Estefania Dzolic (UESI), 14. Anela Salkic (IEV), 15. Magdalena Thaler (UEZ);
Cubs Girls II: 1. S. Orru (ITA); 6. Lisa Klingler (UEK), 14. Elisa Rangger (UEZ), 19. Leonie Mader (UEZ);
Cubs Boys: 1. A. Nadalini (ITA), 3. YiZhi Zheng (IEV); Chicks Girls: 1. E. Boscaro (ITA); 4. Yuna-Mae Greil (IEV), 7. Hanna Prodinger, 9. Emilie Thaler (beide UEZ).

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren