96 Ergebnisse zu "ANSCHLäGE"

Zum Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September wird das einstige World Trade Center symbolisch mit Lichtsäulen dargestellt.9/11
9/11

Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September: USA gedenken Opfern

Vor 18 Jahren töteten Terroristen bei Anschlägen in den USA fast 3000 Menschen. Drei Flugzeuge stürzten damals in das New Yorker World Trade Center und das P ...

... Fast 3000 Menschen durch Anschläge ums Leben gekommen Islamistische Terroristen hatten am 11. September 2001 vier Flugzeuge gekapert. Um 8.46 Uhr (Ortszeit) steuerten sie das erste, American-Airlines...

Die Kirche St. Anthony‘s in Colombo.Sri Lanka
Sri Lanka

Kirche in Sri Lanka sieben Wochen nach Anschlag wiedereröffnet

Tausende Menschen verfolgten am Mittwoch eine Messe in der wiederaufgebauten Kirche St. Anthony‘s. Bei einer Anschlagsserie auf Kirchen und Hotels waren am 2 ...

... Land und nicht für sich selbst arbeitet“, sagte der Kardinal. Die Verantwortlichen für die Anschläge am Ostersonntag müssten zur Rechenschaft gezogen werden. „Es bestehen hierzulande und im Ausland...

Am Ostersonntag waren durch die Anschläge 258 Menschen getötet und fast 500 weitere verletzt worden. Terror mit 258 Toten
Terror mit 258 Toten

Sri Lanka-Anschläge waren laut Geheimdienstchef verhinderbar

Die Behörden wurden bereits vor zwei Jahren wegen Hassreden auf den Drahtzieher der Anschläge mit 258 Toten aufmerksam. Er wurde d ...

... parlamentarischen Untersuchungsausschuss am Mittwoch, die Anschläge hätten durch eine Festnahme von Zahran Hashim verhindert werden können. „Er war wegen Hassreden gemeldet worden. Die Behörden sind vor...

Sicherheitskräfte bewachen Moscheen in Sri Lanka.Nach Anschlagserie
Nach Anschlagserie

Polizei befürchtet weitere Anschläge von Islamisten in Sri Lanka

Laut eines Regierungssprechers gebe es Informationen über eine kleine Gruppe von Radikalen, die weitere Anschläge in Sri Lanka ver ...

... sind weiterhin vier Verdächtige im Zusammenhang mit den Anschlägen vom Ostersonntag auf der Flucht. Es gebe Informationen über eine kleine Gruppe von Radikalen, die weitere Anschläge verüben könnten...

Symbolbild.Terror in Sri Lanka
Terror in Sri Lanka

Sri Lanka verbietet nach Anschlägen vorerst Gesichtsschleier

Durch das Verhüllungsverbot soll die Identifizierung von Personen erleichtert werden. Der Polizeichef wurde nach seiner Weigerung, zurückzutreten, vom Amt su ...

... reklamierte die Jihadistenmiliz IS (Daesh) die Tat für sich. Regierung und Behörden unter Druck Regierung und Behörden stehen unter großem Druck, weil es im Vorfeld der Anschläge konkrete Hinweise gegeben...

Neben den drei Selbstmordattentätern starben in dem Gebäude in der Stadt Kalmunai demnach drei Frauen und sechs Kinder. Nach Anschlägen
Nach Anschlägen

Sturm auf Versteck von IS-Anhängern in Sri Lanka: 16 Tote

Mehrere Selbstmordattentäter sprengten sich in die Luft. Bei weiterer Razzia wurde umfangreiches Material zum Bombenbau sichergestellt.

... Freitag für die Fehler im Vorfeld der Anschläge. „Wir übernehmen gemeinsam die Verantwortung und entschuldigen uns bei unseren Mitbürgern“, schrieb er im Kurzbotschaftendienst Twitter. Colombos...

Zahran Hashim (Mitte) galt als der Anführer der Islamistengruppe National Thowheeth Jama‘ath (NTJ), die für die Anschläge on Sri Lanka verantwortlich gemacht wird.Sri Lanka
Sri Lanka

Islamistenchef Hashim getötet, Polizei warnt vor weiteren Anschlägen

Die Anschläge in Sri Lanka vom Ostersonntag sorgten für Trauer und Entsetzen auf der ganzen Welt. Die Gefahr neuer Gewalt in dem k ...

... Jayasundara habe angesichts von Fehlleistungen im Vorfeld der Anschläge vom Ostersonntag beim amtierenden Verteidigungsminister seinen Rücktritt eingereicht, sagte Staatschef Maithripala Sirisena am...

„Die Urlauber haben ein Kurzzeitgedächtnis, was Krisensituationen an möglichen Reisezielen betrifft“, so Peter Zellmann 
(Tourismusforscher).Exklusiv
Exklusiv

Anschläge im Paradies: Urlauber kehren der Angst den Rücken

Touristen waren bei den Anschlägen in Sri Lanka genauso das Ziel wie in Thailand (Bild), Ägypten, der Türkei und vielen anderen Urlaubsländern. Die Reisefreu ...

... im Jahr nach dem Ausbruch der Finanzkrise (2007). In Südostasien war es der Tsunami von 2004, der die Reisenden kurzzeitig abschreckte, und nicht so sehr Anschläge auf die Disco in Bali oder der viele...

Auch die St. Anthony's Kirche in Colombo war Ziel der Anschlagsserie. Anschläge in Sri Lanka
Anschläge in Sri Lanka

Fehler vor den Anschlägen: Sri Lankas Polizeichef muss gehen

Auch drei Tage nach der Terrorwelle in Sri Lanka bleibt die Lage auf der Insel angespannt. Jetzt liegen erste Details zu den Selbstmordattentätern vor, unter ...

.... Prediger als mutmaßlicher Drahtzieher Mutmaßlicher Drahtzieher der Anschläge könnte der islamische Prediger Zahran Hashim sein. In dem am Dienstag von der Jihadistenmiliz IS (Daesh) veröffentlichten Bekenner...

Nach jüngsten Angaben wurden bei den Anschlägen 321 Menschen getötet.Anschläge in Sri Lanka
Anschläge in Sri Lanka

IS-Miliz bekräftigt Bekenntnis zu Anschlägen in Sri Lanka

Sri Lankas Regierung vermutete ein internationales Netzwerk hinter den Anschlägen einheimischer Terroristen. Nun hat der Islamische Staat die Taten für sich ...

...Colombo/Christchurch – Die Jihadistenmiliz „Islamischer Staat“ (IS) beansprucht die Anschläge in Sri Lanka mit Nachdruck für sich. Der IS veröffentlichte am Dienstag die Kampfnamen sowie ein Foto und...

Särge mit Opfern der Anschläge werden beerdigt.Anschläge in Sri Lanka
Anschläge in Sri Lanka

Mehr als 300 Tote: Sri Lanka als „Rache für Christchurch“

Die Oster-Anschläge auf gläubige Christen in Sri Lanka waren offenbar als Vergeltung für den Anschlag auf Moscheen im neuseeländis ...

... gelungen wären.“ Notstand ausgerufen Die Anschläge haben das mehrheitlich buddhistisch geprägte Land tief getroffen: Staatspräsident Maithripala Sirisena rief einen öffentlichen Notstand aus. Die zunächst...

Sicherheitskräfte vor einer Kirche in Colombo, die Ziel eines der Anschläge war.Anschläge zu Ostern
Anschläge zu Ostern

290 Tote in Sri Lanka: 24 Festnahmen, Milliardär verlor drei Kinder

Bei mehreren Explosionen in Sri Lanka sind am Ostersonntag mindestens 290 Menschen – darunter 35 Ausländer – getötet und Hunderte verletzt worden. Es gab 24 ...

...Colombo – 290 Tote, Hunderte Verletzte: Am Sonntag haben mehrere blutige Anschläge die Hauptstadt Sri Lankas, Colombo, und andere Orte der Insel bis ins Mark erschüttert. Ziel der Explosionen waren...

Ermittler im Bereich der Stelle, wo das Seil über die Gleise des ICE gespannt war.Terrorismusverdacht
Terrorismusverdacht

ICE-Anschläge: Aus Tschechien ausgelieferte Iraker auf freiem Fuß

Zwei in Wien lebende Iraker – ein 30-jähriger Mann und eine 27-jährige Frau – waren verdächtigt worden, zwei weitere in Wien lebende Iraker bei Terroranschlä ...

(Symbolfoto)Experten-Bericht
Experten-Bericht

Zahl der Terroranschläge weltweit um ein Drittel gesunken

2018 seien laut dem Bericht 15.321 Angriffe nichtstaatlicher bewaffneter Gruppen verzeichnet worden. Das entspricht einem Rückgang von 33 Prozent im Vergleic ...

... der jährlichen Erhebung im Jahr 2009. Ein zentraler Grund für den Rückgang der Anschläge in Syrien seien die Gebietsverluste für den sogenannten Islamischen Staat gewesen, sagte Henman. Ein weiterer...

Schwer bewaffnete Polizisten holten Mounir el Motassadeq am Mittag mit einem Hubschrauber von der Hamburger Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel ab.Deutschland
Deutschland

9/11-Terrorhelfer aus Deutschland nach Marokko abgeschoben

Mounir el Motassadeq war ein Komplize der Terroristen vom 11. September 2001 und wurde in Deutschland zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Nun ist er aus dem G ...

Im Oktober 2011 hatten ETA-Mitglieder im TV ein Ende des bewaffneten Widerstands verlautbart.Spanien
Spanien

Baskische ETA bittet Terroropfer um Vergebung: „Es tut uns leid“

Mehr als 800 Menschen kamen bei den zahlreichen Anschlägen der Untergrundorganisation in den vergangenen Jahrzehnten ums Leben. Jetzt bat die vor der Auflösu ...

(Symbolbild)Deutschland
Deutschland

IS-Kämpfer aus Herne planten Anschläge mit ferngesteuerten Autos

Es soll sich um eine Gruppe rund um die bei Luftangriffen getöteten Brüder Ömer und Yusuf D. handeln.

(Symbolfoto)Frankreich
Frankreich

Anschlagspläne gegen Politiker: Zehn Festnahmen in Frankreich

Eine rechtsextreme Gruppierung geriet ins Visier der Ermittler. Sie sollen Anschläge gegen Politiker, Flüchtlinge und Moscheen gep ...

Militär untersucht den Tatort nach dem Anschlag auf einer Straße.Konflikt im Süden
Konflikt im Süden

Rebellen verüben tödlichen Anschlag auf Soldaten in Thailand

Muslimische Rebellen führen seit mehr als zehn Jahren einen Aufstand. Dabei wurden bislang mehr als 6500 Menschen getötet.

(Symbolbild)Facebook
Facebook

Facebook erweitert Safety-Check-Funktion

Der Hinweisgeber an das Umfeld bekommt einen eigenen Platz im Netzwerk und ist so leichter auffindbar.