58 Ergebnisse zu "ARBEITSLOSE"

(Symbolfoto)Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Arbeitslose: Außerfern lässt ganz Österreich hinter sich

Das Außerfern hat österreichweit am wenigsten Arbeitslose. Unternehmen ächzen unter der Personalnot.

Seit 2006 gab es die politische Zielvorgabe für das AMS, dass 50 Prozent der Aufwendungen des aktiven Arbeitsmarktbudgets für Frauen zu dotieren istArbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Sozialministerium strich 50-Prozent-Förderziel des AMS für Frauen

AMS-Chef Johannes Kopf will an der Überförderung für Frauen festhalten, allerdings mit einer flexibler Zielvorgabe.

Symbolfoto.Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Tirol mit Topwerten bei Arbeitslosen

Von allen Landeshauptstädten hatte Innsbruck mit 5,1 Prozent die niedrigste Arbeitslosigkeit.

Osttirol
Osttirol

Rekordtief bei Osttiroler Arbeitslosen

Mit 8,9 Prozent lag die Arbeitslosigkeit in Osttirol 2017 erstmals seit Jahrzehnten unter neun Prozent. Dennoch ist der Wert immer noch der höchste aller Tir ...

SymbolfotoExklusiv
Exklusiv

Aus für die Notstandshilfe: Wer verliert, wer gewinnt?

Die Regierung plant, die Notstandshilfe abzuschaffen, die derzeit gilt, wenn die Arbeitslose ausläuft. Künftig soll es Mindestsich ...

Neue Regierung
Neue Regierung

Notstandshilfe-Reform: Häupl droht mit Verfassungsklage

Die Landeshauptleute sind besorgt, dass die Lasten durch die Reform beim Arbeitslosengeld auf die Länder abgewälzt werden. Wiens Bürgermeister Häupl droht de ...

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Tirol seit 2015 Bester auf Arbeitsmarkt

Tirol hat das größte Plus bei Jobs und den größten Rückgang bei Arbeitslosen. Land Tirol und AMS wollen noch enger kooperieren.

(Symbolbild)Standort Tirol
Standort Tirol

Weniger Arbeitslose und mehr Beschäftigte im Bezirk Schwaz

Schwaz – Es geht am Arbeitsmarkt in Schwaz weiter bergauf. „Die Wirtschaft boomt und verschafft uns einen Rückgang der Arbeitslosigkeit von ...

Symbolbild.Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Kurzzeit-Arbeitslose kosten Steuerzahler 450 Mio. Euro

Die Kosten für Auslastungsschwankungen am Bau, im Tourismus und bei Arbeitskräfte-Überlassern werden laut Wifo an das AMS abgeschoben.

... Recalls 6,8 Prozent aller Wiederbeschäftigten aus. Die TT hatte im vergangenen Februar das Thema Kurzzeit-Arbeitslose in Tirol aufgegriffen. Damals hatte eine Sonderauswertung des AMS Tirol ergeben, dass...

(Symbolbild)Exklusiv
Exklusiv

Jobs an Schulen für Arbeitslose

Aktion 20.000 an Schulen. Arbeitslose sollen Lehrer bei Verwaltungstätigkeiten und Sekretariatsarbeit entlasten.

Für die Endphase eines Konjunkturhochs sind die Arbeitslosenzahlen in Österreich immer noch hoch.Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Erneut weniger Arbeitslose in Tirol, Probleme bei Über-50-Jährigen

In allen Tiroler Bezirken ging die Arbeitslosigkeit im Mai zurück, allerdings stieg sie bei Über-50-Jährigen weiter an.

...Innsbruck – Die Situation am Tiroler Arbeitsmarkt hat sich im Mai weiter verbessert. Im Vorjahresvergleich gab es um 6,2 Prozent weniger Arbeitslose. Waren im Mai 2016 noch 7,3 Prozent arbeitslos...

Befund von SPÖ-Staatssekretärin Muna Duzdar: "Das äußere Bild der Regierung ist nicht zufriedenstellend."Exklusiv
Exklusiv

Duzdar: „Nein der ÖVP macht mich wütend“

SPÖ-Staatssekretärin Muna Duzdar empört, dass es der Koalitionspartner noch nicht gutheißt, 1000 Langzeitarbeitslosen über 50 Jahren einen Job im Bundesdiens ...

(Symbolbild)Standort Tirol
Standort Tirol

Wintersaison sorgt für mehr Arbeitslose im Bezirk Schwaz

Schwaz – Die Wintersaison nimmt Einfluss auf die Arbeitslosenzahlen im Bezirk Schwaz. Während tirolweit ein Minus von 0,5 % Grund zur Freude...

... Ergebnis. Das AMS Schwaz bestätigt, dass zum Stichtag Ende März 1880 Personen im Bezirk keinen Job hatten. Im Vergleich zum Vorjahr sind das 74 Arbeitslose mehr. Schuld sei u. a. das frühe Saisonende...

Symbolbild.Konjunktur
Konjunktur

Wifo: Aufschwung wird 2017/18 kräftiger, weniger Arbeitslose

Wifo und IHS erwarten heuer real 2,0 bzw. 1,7 Prozent Plus beim BIP. 2018 soll es etwas weniger Arbeitslosigkeit geben.

Symbolfoto.Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Zwist um Arbeitslose mit Jobzusage

Weil 45.000 Arbeitslose in Tirol beim AMS geparkt wurden, ortet die AK versteckte Subventionen. Der Tourismus wehrt sich.

... zweite Arbeitslose in Tirol mit einer Wiedereinstellzusage seines Betriebs vorübergehend beim AMS „geparkt“, was die Allgemeinheit jährlich 100 Mio. Euro kostet. Konkret wurden von insgesamt 83.000...

Imst
Imst

Apfelernte sorgte für Arbeitslose

Eine verschwindend geringe Steigerung von 0,3 Prozent bei der Arbeitslosigkeit musste der Bezirk im Jänner hinnehmen.

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Arbeitslosigkeit steigt, Tirol gegen Österreich-Trend mit Rückgang

Die Zahl der offenen Stellen legte um 35,1 Prozent zu. Es gibt auch ein kleines Plus bei den offenen Lehrstellen.

Dem Gastgewerbe fehlen 200 Fachkräfte.Landeck
Landeck

Weniger Arbeitslose gemeldet

Weniger Arbeitslose, 200 offene Stellen im Tourismus.

...Landeck – Das AMS zieht eine positive Dezember-Bilanz. Im Vormonat waren im Bezirk Landeck 1099 Arbeitslose registriert. Die Arbeitslosenquote sank zum Vergleichsmonat 2015 um 14,4 Prozent. Tirolweit...

SymbolfotoArbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Deutlich mehr Arbeitslose als 2015, Teilzeitqoute bei Männern steigt

Zwar gibt es mehr unselbständig Erwerbstätige als im Vergleichszeitraum 2015, aber auch deutlich mehr Arbeitslose als vor einem Ja ...

Arbeitslosenzahlen
Arbeitslosenzahlen

Großbaustellen entlasten AMS im Bezirk Imst

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk Imst geht zurück. Das milde Wetter hilft.