82 Ergebnisse zu "ARKTIS"

Schlittenhunde laufen übers Wasser: Dieses Foto ging im Juni um die Welt.Natur
Natur

Klimawandel als Gefahr für Grönlands Traditionen

Grönländer schätzen ihre Schlittenhunde für ihre Ausdauer. Doch der Einsatz der Tiere verliert wegen der Erderwärmung zunehmend an Bedeutung.

... Lebensumstände verändert: In der Arktis steigen die Temperaturen doppelt so schnell wie im Rest des Planeten. 79 Prozent der Menschen in Grönland sind der Ansicht, dass die Fortbewegung auf dem Meereis in...

Ein russisches Luftabwehrraketen-System vom Typ S-400.Arktis
Arktis

Russland stationiert S-400-Raketen auf dem arktischen Archipel

Moskau baut seine Militärpräsenz im hohen Norden bereits seit Jahren aus. Die Arktis ist für Russland wegen neuen Schifffahrtsrout ...

... Norden bereits seit Jahren aus. So wurden S-400-Raketen laut Presseberichten bereits in Murmansk und Archangelsk sowie in der Republik Sacha stationiert. Die Arktis ist für Russland wegen der dortigen...

(Symbolbild)Forschung
Forschung

Von Bayern bis in die Arktis: Der Schnee ist voller Mikroplastik

Vermutlich über die Luft verbreiten sich die winzigen Kunststoffteilchen über weite Strecken. Forscher wiesen vor allem synthetischen Kautschuk nach – aus de ...

...Bremerhaven – Selbst in entlegenen Gegenden wie der Arktis enthält Schnee inzwischen hohe Konzentrationen von Mikroplastik. Das zeigten Untersuchungen von Forschern des Bremerhavener Alfred-Wegener...

Das Eis der Arktis schmilzt aufgrund des Klimawandels rasant.Kreuzfahrt-Tourismus
Kreuzfahrt-Tourismus

„Partyschiffe haben in der Arktis nichts zu suchen“

Laut dem Polarforscher Arved Fuchs sei die steigende Zahl der Kreuzfahrtschiffe in der Arktis eine Unart. Zudem fordert er ein str ...

...Osnabrück — Der Polarforscher Arved Fuchs (66) hat den Kreuzfahrt-Tourismus in der Arktis kritisiert. „Die Zahl der Kreuzfahrtschiffe steigt — das ist die Krux. Je größer die Schiffe, desto...

Riesige Waldbrände toben derzeit in Sibirien und Alaska. Nur durch Satellitenaufnahmen werden die Ausmaße deutlich.Klimawandel
Klimawandel

Immense Waldbrände in Sibirien: Teufelskreis für das Weltklima

Die zahlreichen Feuer in Sibirien werden nicht nur für die dortige Bevölkerung zum Problem. Sie lösen auch eine gefährliche Klima-Spirale aus. Rußpartikel au ...

... einzigen Folgen der Großbrände. Umweltschützer warnen, dass die Zerstörung riesiger Waldflächen in Sibirien eine gefährliche Klimawandel-Spirale auslöse und direkt zur Eisschmelze in der Arktis beitrage...

Blick von oben auf die brennende Qeqqata Kommunia in Grönland.Klimaerwärmung
Klimaerwärmung

Ungewöhnlich heftig: Wälder in der Arktis in Flammen

Im hohen Norden wüten Waldbrände in einem Ausmaß, das es bisher so nicht gab. Schuld ist der Klimawandel mit ungewöhnlich heißen und trockenen Bedingungen. E ...

...Genf - Heftige Brände toben bereits seit Wochen in der Arktis. Derartige Feuer sind laut der Weltorganisation für Meteorologie der UNO (WMO) in der nördlichen Hemisphäre zwischen Mai und Oktober zwar...

"Arktische Hitzewelle": Warme Luft strömt im Juli bis in den hohen Norden Kanadas.Kanada
Kanada

T-Shirt-Wetter nah am Nordpol: Arktis-Station meldet Wärmerekord

Warme Brise nördlich des Polarkreises? Im äußersten Norden Kanadas messen Forscher beunruhigend hohe Temperaturen: In der Ortschaft Alert steigt das Thermome ...

... Arktis zu dieser Jahreszeit im Schnitt auf nicht mehr als 3,4 Grad. „Arktische Hitzewelle" „Das ist wirklich ziemlich spektakulär", fasste der Chef-Meteorologe im kanadischen Umweltministerium, David...

Alert in Kanada ist die nördlichste dauerhaft bewohnte Siedlung der Welt.„Arktische Hitzewelle“
„Arktische Hitzewelle“

21 Grad: Temperaturrekord in nördlichster Siedlung der Welt

Die kanadische Siedlung Alert liegt keine 900 Kilometer vom Nordpol entfernt. Am Sonntag wurden dort 21 Grad Celsius gemessen – ein Rekord.

(Symbolbild)Natur
Natur

Arktis fehlt der Eisnachschub und damit Nährstoffe

Immer weniger frisches, vor Russland entstandenes Meereis gelangt in die zentrale Arktis. Langfristig dürfte das schwerwiegende Fo ...

...Bremerhaven – Immer mehr vor Russland gebildetes Eis schmilzt auf seinem Weg in die zentrale Arktis. Das habe Auswirkungen auf das Ökosystem, schreiben deutsche Forscher vom Bremerhavener Alfred...

Mit etwa 75.000 Kubikkilometern befindet sich fast die Hälfte des weltweiten Gletschereises (exklusive der Eisschilde der Antarktis und Grönlands) in der Arktis.Gletscherforschung
Gletscherforschung

Weltweite Gletschermasse laut Studie bislang deutlich überschätzt

Eine Untersuchung unter Beteiligung von Innsbrucker Forschern hat ergeben, dass vor allem das Gletschervolumen in Asien deutlich geringer ausfällt, als bishe ...

... Daniel Farinotti von der ETH Zürich. Mit etwa 75.000 Kubikkilometern befindet sich fast die Hälfte des weltweiten Gletschereises (exklusive der Eisschilde der Antarktis und Grönlands) in der Arktis...

Ein Eisbär wirft einen Blick in eine Blechtonne auf der Insel Nowaja Semlja.Arktis-Insel
Arktis-Insel

Eisbären verscheucht, aber weiter Notstand auf russischer Insel

Mindestens 52 Tiere wurden zuletzt in einer Siedlung auf der Arktis-Insel Nowaja Semlja gezählt. Obwohl mit der Vertreibung begonn ...

... eingesetzt, die Geräusche mache, um die Tiere von der sibirischen Arktis-Insel Nowaja Semlja im Nordpolarmeer zu verscheuchen, hieß es. Die Behörden hatten die Warnung am Samstag im Gebiet Archangelsk...

(Symbolbild)Tiere
Tiere

Behörden rufen am Nordpolarmeer wegen Eisbärenplage Notstand aus

Mindestens 52 Tiere wurden in der Nähe der Siedlung Beluschja Guba gesichtet. Einige dieser Tiere hätten bereits Menschen angegriffen und Häuser und Büros be ...

Chicago, am Michigan-See gelegen, stand im Zentrum der großen Kälte. USA
USA

Unter -30 Grad: Bereits mehrere Tote durch Rekordkälte in den USA

Eine fast historische Kältewelle hat große Teile der USA im Griff: Das Thermometer sank in der Nacht auf Donnerstag auf bis zu minus 30 Grad. Mindestens elf ...

... Arktis sondern vom Lake Michigan. AFP Doch während der Polarwirbel normalerweise stabil mit seinem Zentrum über der Arktis bleibt, hat er sich nun ungewöhnlich weit nach Süden ausgebreitet. Dazu tragen...

(Symbolfoto)Natur
Natur

Hohe Quecksilber-Belastung von Fischen aus arktischen Seen

Bei einem Fünftel der Seesaiblings-Populationen vor allem aus Seen in Kanada und Grönland werden jene Quecksilber-Werte überschritten, bei denen negative Eff ...

... der kanadischen Arktis. Für die Studie lagen damit Daten von 1569 Seesaiblingen aus 83 Seen, vorwiegend aus Permafrostgebieten Kanadas und Grönlands, aber auch aus Norwegen, Frankreich und aus zwei...

(Symbolbild)Wissen
Wissen

Ein Jahr im Packeis: Forschungsschiff friert in der Arktis ein

Von Packeis umschlossen soll die „Polarstern“ ein Jahr lang durch die Arktis treiben. Der Forschungseisbrecher wird Basis einer ni ...

...Bremerhaven – Markus Rex war schon oft in der Arktis – so oft, dass er die genaue Zahl der Reisen nicht benennen kann. Doch die Expedition, die den Klimaforscher im September zum Nordpol führen wird...

(Symbolfoto)Das war 2018
Das war 2018

Weltweiter Klimatrend bleibt: 2018 wird wohl viertheißestes Jahr

Weltweit brachte das Jahr 2018 zwar keinen Temperaturrekord – aber viele beunruhigende Klimawandel-Trends halten an. Die Aussichten für 2019 sehen nicht bess ...

... Wetterdienst (DWD) jüngst mitteilte. Meteorologen in Sorge Etliche anhaltende globale Trends machen Meteorologen derzeit Sorgen: Dazu zählen die geringe Ausbreitung der Eisdecke in Arktis und Antarktis, extreme...

sowar2018
Die Situation in der russischen Stadt Jakutsk ist kritisch. Der Klimawandel bedroht die Existenz der Stadt.COP24
COP24

Klimafrust im Permafrost: In Sibirien tauen Böden und Gebäude wanken

Die Folgen des Klimawandels bekommen die Menschen in Sibirien so unmittelbar zu spüren wie kaum sonstwo. Allein im letzten Jahrzehnt stieg die Durchschnittst ...

Rasches Handeln ist gefordert: Hier sind sich Klima-Aktivisten und Experten einig.Erderwärmung
Erderwärmung

Weltklimarat drängt zu raschem Handeln für 1,5-Grad-Ziel

Klima-Experten sind sich einig: Jede weitere Erwärmung, besonders über 1,5 Grad hinaus, vergrößert die Gefahr langanhaltender oder nicht mehr umkehrbarer Ver ...

Der Kaisersee im Kühtai: Ab Dienstag herrscht in Tirol strahlendes Herbstwetter, sagen die Meteorologen voraus.Wetter
Wetter

Sonnige Tage, frostige Nächte: Der Herbst ist in Tirol angekommen

Auf das Sturmtief folgt ein Hoch mit der Sonne im Gepäck: Die Nächte sind sehr kühl, örtlich kann es den ersten Nachtfrost geben. Mit bis zu 25 Grad wird es ...

(Symbolfoto)Unfall
Unfall

Jäger in kanadischer Arktis nach Attacke von Eisbär gestorben

Es handelt sich bereits um den zweiten tödlichen Eisbärenangriff in Kanada in diesem Jahr.