Suche

Suche nach "ASFINAG"

Asfinag-Mitarbeiter Gottfried Mair rettete den Vierbeiner.Bezirk Innsbruck-Land
Bezirk Innsbruck-Land

Hund lief in Hall Richtung A12: Asfinag-Mitarbeiter schritt ein

Das war knapp. Kurz bevor ein Hund am Mittwochvormittag nahe der Anschlussstelle Hall-West auf die Autobahn laufen konnte, fing ihn Gottfrie...

Schwerverkehrskontrollbeamte der Tiroler Polizei, der Verkehrspolizei Rosenheim, der Polizia Stradale Sterzing und des Prüfzuges der Asfinag.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Kontrollen im Schwerverkehr: Lkw-Lenker nüchtern, aber viele Mängel

Bei Gemeinschaftskontrollen der Landespolizeidirektion Tirol, des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd und er Quästatur Bozen wurden zahlreiche Brummifahrer abge ...

Zuerst witterungsbedingt auf den 14. Mai verschoben, werden nun, abhängig vom Wetter, die  Asphaltierungsarbeiten an einem Tag im Zeitraum 17. bis 19. Juni oder 24. bis 25. Juni durchgeführt. Tirol
Tirol

Wetter zu schlecht: Sperre der Seefelder Straße auf Juni verschoben

Die Asphaltierungsarbeiten am Zirler Berg werden aufgrund einer zeitgleichen Straßensperre in Bayern nun nicht nächste Woche durchgeführt, sondern erst im Ju ...

Die Polizei versucht die Situation durch eine Lkw-Blockabfertigung etwas zu entschärfen.Baustelle
Baustelle

Bauarbeiten führten zu kilometerlangem Stau auf A12

Arbeiten an der Behelfsbrücke auf der A12 Inntalautobahn bei Terfens führten am Montag zu Staus. Die Arbeiten sollten gegen 16 Uhr abgeschlossen sein, dauert ...

Beim geplanten Tschirgant-Tunnel ist noch wenig Licht am Ende des Tunnels.Exklusiv
Exklusiv

Tschirgant-Tunnel wirft für Politik noch viele Fragen auf

Neben dem Fernpasstunnel birgt auch der Neustart für den Tschirgant-Tunnel Sprengstoff für die schwarz-grüne Koalition.

Am Westportal des Perjentunnels: Lkw sorgen für deutliche „Lärmspitzen“, vor allem in den Nachtstunden, wie betroffene Anrainer schildern. Ihre Wohnhäuser befinden sich einen Steinwurf von dieser Stelle entfernt.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Asinfag ermittel Lärmpegel in Stanz, Anrainer bleiben skeptisch

Externe Firma installierte Mikrophone am Perjentunnel und im Ortsteil Stampfle. Neuer Fahrbahnübergang bleibt laut Anrainer wirkungslos.

Wenn auch nicht so dramatisch wie im Vorjahr, so nimmt der Lkw-Transitverkehr auf der Brennerautobahn doch stetig zu.Landespolitik
Landespolitik

Lkw-Transit am Brenner dreht ins Plus

Noch nach den ersten drei Monaten dieses Jahres konnte die Asfinag an der Hauptmautstelle Schönberg unterm Strich im Vergleich zum Vorjahres...

Das verunglückte Schwerfahrzeug war mit Rindenmulch beladen.Niederösterreich
Niederösterreich

Brand und Unfall sorgten für Behinderungen auf S1 und A1

Montagfrüh blockierte der Sattelschlepper alle drei Fahrspuren auf der Westautobahn in Richtung Salzburg. Im Tunnel Rannersdorf brannte ein Lkw aus.

Bis 2024 werden will die Asfinag acht Milliarden  Euro in das österreichische Autobahnen- und Schnellstraßennetz investieren. (Symbolfoto)Bilanz 2018
Bilanz 2018

Asfinag-Bilanz: Die Maut spülte 2,2 Milliarden Euro in die Kassen

Die Mauteinnahmen stiegen 2018 um sechs Prozent. Der Jahresüberschuss sprang auf 824 Millionen Euro.

In Tirol verzichten nur 39 Gemeinden aus Glyphosat.TT-Magazin
TT-Magazin

Tirol Schlusslicht bei Verzicht: Glyphosat nach wie vor in aller Munde

In Tirol verzichten nur 39 Gemeinden auf den Einsatz des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat. Damit ist Tirol im Österreichvergleich Schlusslicht. Nach ...

Die neue St. Antoner Umfahrungsstraße B197 rückte an die Rosanna. In diesem Zusammenhang verschwanden die Parkplätze im Uferbereich, wodurch Fußgänger nicht mehr die Fahrbahn queren müssen.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

St. Anton am Arlberg winkt „Impuls Award“ für Sicherheit

Die Gemeinde investierte vier Mio. Euro in die Verlegung der Umfahrungsstraße B197. Zudem entstand eine neue Begegnungszone.

Abfahrverbote von der Autobahn könnten eine Lösung für die Stauproblematik in und um Kufstein sein, so die Experten.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Runder Tisch zur Verkehrsproblematik im Raum Kufstein

Politiker und Experten versammelten sich gestern auf Einladung der Nationalratsabgeordneten Carmen Schimanek (FPÖ) und Josef Lettenbichler (ÖVP) an einem Tis ...

Holten sich ein Stimmungsbild ab: v. l. Verkehrsplaner Werner Rosinak mit Vertretern der Planungsgemeinden: Heidi Profeta (Gnadenwald), Peter Hanser (Mils), Eva Posch (Hall), Arno Guggenbichler (Absam), Romed Giner (Rum) und Christoph Walser (Thaur).Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Neue Verkehrslösung östlich von Hall soll bis Jahresende stehen

Rund 250 Bürger diskutierten intensiv über eine Autobahnanbindung östlich von Hall – viele favorisieren eine Variante beim Gewerbepark Mils.

Die Ortschefs von Fritzens und Wattens Josef Gahr (l.) und Thomas Oberbeirsteiner (r.) sowie Nationalrat Hermann Gahr (Mitte) wollen dem Tanktourismus Einhalt gebieten.Landespolitik
Landespolitik

Fritzens und Wattens kämpfen mit Petition gegen Lkw-Tanktourismus

Der Ärger über Lkw, die von der Autobahn abfahren, um bei einer Diskonttankstelle an der Ortseinfahrt zu tanken, hat sich bereits über Jahre aufgestaut. Jetz ...

Bei einer Geisterfahrerwarnung sollte man Tempo reduzieren und auf die rechte Spur wechseln.Tirol
Tirol

Geisterfahrer unterwegs: Tödlicher Irrtum auf der Straße

Für das Bundesland Tirol gab es im vergangenen Jahr 42 Geisterfahrermeldungen. Die Gründe für Fahrten auf der falschen Richtungsfahrbahn sind meist Verwirrth ...

Der Innungsmeister des Tiroler Baugewerbes Anton Rieder, Landesbaudirektor Robert Müller und der Sprecher der Tiroler Bauindustrie Manfred Lechner (v.l.) präsentierten die aktuelle "Tiroler Bauvorschau".Standort Tirol
Standort Tirol

Tiroler Bauwirtschaft für 2019 optimistisch, Lehre soll digital werden

Die “Tiroler Bauvorschau 2019“ zeigt durchwegs zufriedenstellende Entwicklungen in allen Teilbereichen der heimischen Bauwirtschaft.

Der schwere Unfall führte zu einer Totalsperre der S16.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Drei Schwerverletzte bei Geisterfahrerunfall bei Flirsch

Wegen eines Unfalles war die S16 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Auslöser des Unfalls war ein riskantes Überholmanöver.

Anton Larcher: bisheriger und künftiger Landesjägermeister von Tirol.Foto: Tiroler Jägerverband.Jagd
Jagd

Betreten verboten: Jäger bestehen auf verordnete Wildruhezonen

Anton Larcher wurde gestern erneut zum Landesjägermeister gewählt. Für ihn bringen Tirols Ruhegebiete auf freiwilliger Basis nur minimale Erfolge.

Bei einem Lkw-Unfall auf der A12 bei Telfs wurden drei Personen verletzt.Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Drei Verletzte bei Lkw-Unfall: Sperre der Autobahn aufgehoben

Auf der Inntalautobahn bei Telfs durchbrach ein Lkw die Mittelleitschiene. Drei Personen wurden leicht verletzt. Die A12 musste in Fahrtrichtung Arlberg komp ...

(Symbolfoto)Mobilfunk
Mobilfunk

5G: Mobilfunker und Staatsbetriebe wollen Ausbau abstimmen

Wie die Presse berichtete schmiedet Marktführer A1 eine Allianz mit Asfinag, ÖBB und der Bundesimmobiliengesellschaft BIG um besser an Standorte zu kommen.