286 Ergebnisse zu "BAUERN"

Video
Video

Kontrast zum Jungbauernkalender: Sieben Altbauern in Kärnten verewigt

Als Gegenpol zum Jungbauernkalender wurde der erste Altbauernkalender vorgestellt, in welchem sieben Altbauern aus Kärnten zu sehen sind.

Tirols Bauernbunddirektor Peter Raggl (r.) und Bezirksbauernchef Rudolf Köll sind skeptisch gegenüber großen Beutegreifern.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Förderung von Kleinprojekten für Tiroler Bauern

Damit die drohenden Auswirkungen des Brexits die Tiroler Bauern nicht zu hart treffen, hat Tirol vorgebaut.

...Imst – Damit die drohenden Auswirkungen des Brexits die Tiroler Bauern nicht zu hart treffen (diskutiert werden in der EU derzeit minus 15 Prozent bei Umwelt- und Bergbauernförderungen), hat Tirol...

Tirols Bauern verzeichneten im Vorjahr um 20 Prozent weniger Einkünfte aus der Land- und Forstwirtschaft.Tirol
Tirol

Herbe Verluste bei bäuerlichen Einkommen in Tirol

Der Einkommensbericht für das Vorjahr liegt druckfrisch auf dem Tisch. Die Einkommen rasselten noch einmal in den Keller. Um nicht weniger als 20 Prozent.

Mehr als 100 Bauern aus der Dreiländerregion trafen sich kürzlich zum Erfahrungsaustausch auf der Alp Prasüra im Val Müstair.Markt
Markt

Almbauern rücken enger zusammen

Landeck, Val Müstair – Mit 198 km² und 1650 Einwohnern ist es das kleinste Puzzleteil auf der Landkarte der Terra-Raetica-Region – das Val M...

... Teilnehmer der 8. Almbegegnung der Terra-Raetica-Region (Engadin, Vinschgau, Bezirke Landeck und Imst sowie Val Müstair) willkommen. Mehr als 100 Bauern und bäuerliche Funktionäre aus dem...

Für die Vollzeitlandwirte Georg und Sandra Ehrenstrasser sowie Ortsbauernobmann Georg Horngacher (v. l.) würde die Baustelleneinrichtung auf ihren Feldern (im Hintergrund) zum Ende ihres Daseins als Rinderbauern führen.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Bahnpläne bedrohen Existenz der Angather Landwirte

Der Großteil der Flächen für die Baustelleninfrastruktur befindet sich auf Feldern der Bauern. Die ÖBB könnten eine Dienstbarkeit ...

... Ehrenstrasser (v. l.). LK/Haaser Rechtlich sitzen die Bauern allerdings am kürzeren Ast. Durch das große öffentliche Interesse könnte ihnen per Eisenbahngesetz eine Dienstbarkeit vorgeschrieben werden...

Der Anteil der tiergerechten Laufställe ist in Tirol stark angestiegen. Insgesamt investierten die Landwirte im Vorjahr 28,5 Mio. Euro.Tirol
Tirol

Bauern investieren wieder mehr Geld

Neun von zehn Ställen, die im vergangenen Jahr in Tirol gebaut wurden, waren Laufställe. Das geht aus der Bilanz des Landeskulturfonds für d...

... Laufställen noch bei 50 Prozent. Insgesamt habe der Fonds den Bau von 79 tiergerechten Ställen mit Krediten unterstützt. Ob dieser Trend daher rührt, dass einige Handelsketten Milch nur noch von Bauern...

Hermann Stuppner, Günther Bonn und Aldo Ammendola stellen mit Initiator Gerald Hauser in Lienz das Projekt der Anbauflächen vor (v. r.).Osttirol
Osttirol

Enzian und Edelweiß als Chance für Osttiroler Bauern

Der Anbau von Heilpflanzen für die Kosmetikindustrie bietet Osttiroler Bauern neue Verdienstchancen. Details zu diesem Projekt wur ...

Wie würde sich der Ausbau alpiner Retention auf den Wasserstand des Inns (im Bild Schwaz) auswirken? Darüber scheiden sich die Geister.Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Hochwasserschutz mit vielen Fragezeichen in Schwaz

Politik verweist neuerlich auf Speicherkraftwerke als Hochwasserschutz. Bauern halten an Forderungen fest.

Die Familie Hörbiger vor der Wirt-Alm im Spertental.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Familie Hörbiger vom „Thumerhof“: Almbauern aus Leidenschaft

Das man in Tirol eine 280 ha große Alm zu kaufen bekommt, ist schon etwas ganz Besonderes. Und wenn dann eine solche Rarität noch Besitzer b...

Eine Kuh grast pro Tag 80 m² ab, bewegt sich aber auf der Alm auf einer größeren Fläche, sie sucht die besten Pflanzen. Exklusiv
Exklusiv

Zu wenig Kühe auf Tiroler Almen, Klimawandel bringt Bauern in Zugzwang

Verspäteter Start: Der Klimawandel bringt für Almen sonst längere Wuchsphasen, Trinkwasser für Kühe wird im Kalkgebiet oft knapp.

... Lanzinger. Generell habe man aber in Tirol damit zu kämpfen, dass zu wenig Weidetiere, insbesondere Milchkühe, auf der Alm sind. „Viele Bauern haben keine Jungtiere mehr, die fehlen auch. Immer mehr...

Alfons Huber, Bauer vom Oberplonig-Hof in Nikolsdorf, hält seine Kühe in Kombinationshaltung: im Stall, auf der Weide, auf der Alm.Standort Tirol
Standort Tirol

Landwirte beim Thema Tierwohl im Clinch mit dem Handel

Stichwort Tierwohl: Bauern wollen sich nicht vorschreiben lassen, wie sie ihre Tiere zu halten haben.

Johann Krall, Sebastian Ehrensberger, LA Josef Edenhauser, LK-Vizepräsidentin Helga Brunschmid, Johann Bachler und Max Salcher (v. l.) in der Sennerei Westendorf.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Milch ist für die Bauern im Bezirk Kitzbühel wichtiges Standbein

Die Sennerei Westendorf gilt als positives Beispiel für gelungene Vermarktung heimischer Produkte aus bäuerlicher Produktion.

..., betrieben wird sie von Pächter Sebastian Ehrensberger. 56 Bauern versorgen sie mit Milch. Wobei diese nicht mehr direkt von den Landwirten zugekauft wird, sondern seit 2009 über die Tirol Milch. „Für...

Landwirtschaftskammerpräsident Josef Hechenberger (l.) überzeugte sich mit einigen Bauern selbst vom Ausmaß der Deponie im ehemaligen Steinbruch.  Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Deponie-Pläne in Schwoich: Bauern fürchten um ihre Existenzen

Die geplante Baurestmassendeponie in Schwoich führe zum Imageschaden und gefährde die Zukunft der Landwirte, klagt die Ortsbauernschaft. LK-Präsident Hechenb ...

...Von Jasmine Hrdina Schwoich – Speck, Milch, Honig und Obst, wer gerne direkt beim (Bio-)Bauern einkauft, hat in Schwoich die Qual der Wahl. Denn die Direktvermarktung ist für die Landwirte im Dorf...

Auf den Wiesen (l.) von Paul Köhle in Pfunds wurde 2018 ein Teil der neuen Bewässerungsanlage verlegt. Die Luzerne (r.) könnte künftig ein wichtiges Futtermittel werden.Gesellschaft
Gesellschaft

Vorsorge für dürre Jahre

Der Hitzesommer 2018 war ein Weckruf für viele Bauern: Nach ernsten Ausfällen bei der Heuernte suchen sie vor allem im Oberland ve ...

... Bauern mit cirka 15 Hektar Wiesen haben sich vor drei Jahren für das neue Bewässerungssystem entschieden. 2018 konnten sie mit der Installation beginnen, 70 Prozent sind inzwischen abgeschlossen. Für...

Dass sich Mutterkühe vor ihre Kälber stellen, insbesondere, wenn sich Hunde nähern, wurde einer Wanderin im Juli 2014 im Stubaital zum Verhängnis. (Symbolbild)Gesetzesänderung
Gesetzesänderung

Nach Kuh-Urteil: Scharfe OGH-Kritik an geplanter neuer Tierhalter-Haftung

Die nach einer tödlichen Kuh-Attacke im Stubaital von der Regierung geplante Gesetzesänderung zur Tierhalterhaftung führe für den Obersten Gerichtshof (OGH) ...

Die Anbauflächen auf den Thaurer Feldern. Nur 0,5 Prozent des Ackerbaus in Tirol entfallen auf Kartoffel, bei Radieschen hat Tirol hingegen die Nase vorne.Exklusiv
Exklusiv

Pestizide in der Landwirtschaft: Bauern in Tirol fürchten neue Verbote

Im Osten laufen Erdäpfelbauern gegen Pestizid-Verbote Sturm. Die Kartoffel spielt in Tirol eine kleine Rolle, Bauern fürchten aber ...

... der Aufschrei nicht zu hören.“ Giner schließt sich der Forderung der Bauern im Osten an, die wollen, dass gewisse Pestizide, die zur Bekämpfung des Drahtwurms dienten und deren Zulassung ausgelaufen...

LHStv. Josef Geisler, LH Günther Platter und LK-Präsident Josef Hechenberger beim Unterzeichnen der neuen Polizze.Tirol
Tirol

Nach Kuh-Urteil: Versicherung für Bauern vertraglich fixiert

Ab 1. April tritt der neue Versicherungsschutz für Tiroler Bauern in Kraft. Schadensfälle mit Weidetieren seien damit abgedeckt.

...Innsbruck – Die Gemüter der Tiroler Bauern dürften langsam wieder beruhigter sein. Nach dem Urteil zu einem tödlichen Kuhangriff im Pinnistal war bei einem Runden Tisch von Interessensvertretern und...

Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Kurze Wege als wichtiger Erfolgsfaktor

Die Schiene „Erzeuger-Konsument" weiter auszubauen, ist ein wichtiges Anliegen des Bauernbundes. „Wir haben in dieser Richtung schöne Erfolg...

... Nebenerwerb, aber mit umso mehr Einsatz der jungen Bauern und Bäuerinnen, um Qualität an den Mann zu bringen. Dazu bräuchte es einen Schulterschluss aller Beteiligten, vom Landwirt über die Gastronomie bis...

Bezirk Imst
Bezirk Imst

Überzogenes Tierwohl sorgt für Aufregung

Es war ein gelinde gesagt schwieriges Jahr für die Landwirte im Oberland. Die durch die Trockenheit verursachte Futterknappheit zwang viele ...

...Es war ein gelinde gesagt schwieriges Jahr für die Landwirte im Oberland. Die durch die Trockenheit verursachte Futterknappheit zwang viele Bauern zum Heukauf zu horrenden Preisen oder gar zum...

Symbolfoto.Standort Tirol
Standort Tirol

Auslaufpflicht für Kühe sorgt für Aufregung bei Tiroler Bio-Milchbauern

In Osttirol können wegen einer zweistündigen Auslaufplicht von Kühen 117 Biobauern ihre Milch nicht mehr an die Supermarktkette Hofer liefern.

... vor Bergbauernsterben Das idente Projekt in der Steiermark habe „zu keinerlei Aufregung" geführt, sagte Bio-Pionier und „Zurück zum Ursprung"-Markenmanager Werner Lampert zur APA. Die Bauern würden...