Suche

Suche nach "ELEKTROMOBILITäT"

Autobauer
Autobauer

VW und Ford bündeln Kräfte bei Transportern und Pick-ups

Bei der Elektromobilität, autonomen Fahrzeugen und Mobilitätsdiensten könnte es künftig ebenfalls ein gemeinsames Vorgehen geben.

SymbolfotoExklusiv
Exklusiv

Strompreis zeigt nach oben, 300 Tiwag-Millionen rollen

Der Energie-Landesversorger Tiwag hat im Vorjahr beim Gewinn leicht zugelegt. Vorerst wird es für die Stromkunden nicht nochmals teurer.

(Symbolbild)Kfz-Industrie
Kfz-Industrie

Strom fürs E-Auto: VW setzt auf mobile Schnellladesäule

Die ersten Säulen von VW sollen 2019 in Wolfsburg aufgestellt werden. Das Schnellladen dauere damit durchschnittlich 17 Minuten.

Der elektrische Bulli-Nachfolger I.D. Buzz.Kfz-Industrie
Kfz-Industrie

VW will neues Werk für E-Autos in Nordamerika bauen

Autobauer Volkswagen will ein neues Werk für E-Fahrzeuge in Nordamerika bauen. Eine Option könnte das Volkswagen-Werk in Chattanooga in Tennessee sein.

Der hohe Anteil von Öl- und Gasheizungen macht Tirol zum Schlusslicht beim Klimaschutz.Österreich
Österreich

Heikles Schweigen aus Tirol zur geforderten Klimawende

Den Klimaschutz in den Bundesländern nimmt Global 2000 unter die Lupe. Tirol ist mit den Infos säumig – und will nachliefern.

VW-Chef Herbert Diess will in Elektromobilität investieren.Motor News
Motor News

VW investiert 44 Mrd. Euro in E-Mobilität und autonomes Fahren

VW steckt bis 2023 gut 44 Milliarden Euro in E-Autos und Digitales. Von den Investitionen profitieren vor allem drei Werke in Deutschland: Jene in Zwickau, E ...

Symbolfoto.Kfz-Industrie
Kfz-Industrie

VW plant Wechsel in die E-Mobilität in Zwickau ohne Stellenabbau

Das VW-Werk im deutschen Zwickau soll Vorzeigefabrik für Elektromobilität werden. Der Standort wird schrittweise umgebaut, die Zahl der Arbeitsplätze soll „w ...

In Schweden erprobt Scania bereits Lkw mit Stromabnehmer, nun ist Deutschland an der Reihe.Motor News
Motor News

“eHighway“: Oberleitung für die Brummer

Eine Elektrifizierung der besonderen Art könnte sich bei Lkw abzeichnen.

Teslas Elektroauto Model 3.Unternehmen
Unternehmen

Tesla-Chef: Model 3 kommt im ersten Halbjahr 2019 nach Europa

Das Model 3 von Tesla soll im Ersten Halbjahr 2019 in Europa ausgeliefert werden. Zur Jahresmitte soll eine Version mit Rechtslenker verfügbar sein.

Der Tiroler Ingenieur Hannes A. Weiss prüft den Umbau eines Schneidwerkzeugs an der TU München, Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen.Wissen
Wissen

„Motor für E-Mobile kann noch effizienter gemacht werden“

Der junge Tiroler Wissenschafter Hannes A. Weiss erforscht Grundlagen, damit E-Mobile mehr Reichweite bei gleicher Strommenge erzielen.

(Symbolfoto)Luftfahrt
Luftfahrt

Luftfahrtexperte: In zehn Jahren erste Elektro-Flugzeuge im Einsatz

Rolf Henke, Vorstandsmitglied im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, geht davon aus, dass in zehn Jahren erste Elektroflugzeuge abheben werden.

Auf den Straßen sind bisher nur wenige Elektroautos unterwegs.Osttirol
Osttirol

Bis 2030 soll die Hälfte der neuen Autos in Osttirol elektrisch sein

Die Osttiroler E-Mobilitäts-Strategie verfolgt große Ziele: Bis 2025 sollen 30 Prozent, bis 2030 die Hälfte aller Neuzulassungen E-Autos sein.

Unter Zugzwang: Immer mehr Hersteller gehen dazu über, ihr Nutzfahrzeugangebot mit Elektrovarianten anzureichern. Mercedes steigt im nächsten Jahr offiziell ein.<span class="TT11_Fotohinweis">Fotos: Hersteller</span>Nutzfahrzeuge
Nutzfahrzeuge

E-Virus steckt Nutzfahrzeugbranche an

Im zweiten Halbjahr 2018 beginnt Mercedes mit der Elektrifizierung der Nutzfahrzeugflotte – den Start übernimmt der eVito mit einer realistischen Reichweite ...

Das Aufladen von E-Autos ist nun keine Prozedur von mehreren Stunden mehr.E-Autos
E-Autos

„Akkus von Elektro-Autos werden nicht mehr leer“

Die Reichweiten der E-Autos steigen kontinuierlich. Moderne Ladestationen ermöglichen eine Aufladung innerhalb von zehn Minuten.

(Symbolfoto)Unternehmen
Unternehmen

Tesla will Elektro-Lkw nun erst Mitte November präsentieren

Tesla hatte den Schritt ursprünglich für September angekündigt. Dann verschob das Unternehmen den Termin auf Ende Oktober. Nun soll die Präsentation erst am ...

Unternehmen
Unternehmen

Start-up aus Österreich verwaltet europaweit E-Ladestationen

Das österreichische Start-up be.energised mischt beim Aufbau des europäischen Netzes von Ladestationen für E-Autos kräftig mit. Die 2013 geg...

Schon nach der ersten Proberunde mit dem E-Moped ist Besitzer Helmut Hein restlos begeistert.Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Erstes Moped mit grüner Nummerntafel unterwegs

Reutte – Die Chancen, dass es der ein oder andere Verkehrsteilnehmer bereits gesehen hat, sind relativ gering. Die Rede ist vom bezirksweit ...

Markt
Markt

Stromtankstellen werden vernetzt

Energieversorger verbinden Ladestationen für E-Autos. IKB im Ladeverbund dabei, Tiwag nicht: „kaum Vorteile“.

SymbolfotoStandort Tirol
Standort Tirol

Heftige Kritik an E-Studie der Wirtschaft

Tiroler Stromunternehmen reagieren mit Kopfschütteln auf die Elektromobilitäts-Studie des ÖVP-Wirtschaftsbunds.

In Wattens soll heuer ein flächendeckendes E-Tankstellennetz aufgebaut werden. Bei der Werkstätte Wattens  stehen schon zwei Ladestationen der Firma Swarco. Der Gemeindepolizist ist in Wattens  schon seit dem Vorjahr mit einemElektroautounterwegs.Innsbruck land
Innsbruck land

Wattens will den E-Turbo zünden

Die Marktgemeinde plant heuer gemeinsam mit ortsansässigen Firmen wie Swarco einen massiven Ausbau des E-Tankstellennetzes. In Hall entsteht eine zweite Lade ...