127 Ergebnisse zu "EMISSIONEN"

SymbolfotoKlimawandel
Klimawandel

VCÖ stellt Österreichs Energie- und Klimaplan schlechtes Zeugnis aus

Eine am Donnerstag veröffentlichte Studie stellt den Verkehrsmaßnahmen in Österreichs Entwurf zum Nationalen Energie- und Klimaplan ein schlechtes Zeugnis au ...

... CO2-Emissionen beim Fahren verursachen, meinte der VCÖ. Im städtischen Bereich seien Umweltzonen wirksam, um die Energiewende im Verkehr zu beschleunigen. Damit Österreich sein Radverkehrs-Ziel...

SymbolfotoLuftfahrt
Luftfahrt

EU-Verkehrsminister lehnen Kerosinsteuer ab

Die Mitgliedsstaaten begrüßten die Diskussion, vertraten aber die Ansicht, dass dies mit Verweis auf die Wettbewerbsfähigkeit nicht auf den EU-Raum beschränk ...

... eingebracht. Jeder Verkehrsträger müsse seien Beitrag zur Reduktion von klimaschädlichen Emissionen leisten, ein Steuermodell auf Treibstoff könne hier zu mehr Kostenwahrheit führen, so der Gedanke. Soll...

Ötztaler Ache bei Tumpen (Symbolbild)Klimawandel
Klimawandel

Naturkatastrophen: KMU schlecht vorbereitet, 500 Mio. Euro Schäden

Im Vorjahr Schäden gab es durch Naturkatastrophen Schäden im Volumen von 500 Millionen Euro. Großkonzerne erwarten für die nächsten fünf Jahren Mehrkosten vo ...

... Untersuchung bei 215 Großkonzernen habe ergeben, dass die Unternehmen wegen steigender Temperaturen, starker Wetterschwankungen und der Einpreisung von Treibhausgas-Emissionen zusätzliche Kosten von insgesamt...

Symbolbild.Gesundheit
Gesundheit

Der Klimawandel als Bedrohung für die Gesundheit

Wissenschafter warnen vor Gesundheitsrisiken durch den Klimawandel. Klimaschutzmaßnahmen seien zum Schutz der menschlichen Gesundheit in Europa dringend erfo ...

... Forscher haben die Stabilisierung des Klimas und verstärkte Anstrengungen zur Begrenzung der Treibhausgasemissionen „oberste Priorität“. „Wenn nicht rasch Maßnahmen zur Reduktion der Emissionen...

85 Prozent der landwirtschaftlichen Flächen in Österreich sind gegen Hagel versichert.TT-Interview
TT-Interview

Klimawandel: „Tempo der Zerstörung reduzieren“

Hagelversicherungs-Chef Kurt Weinberger, der bei der Wiener Klimakonferenz die Aktivistin Greta Thunberg traf, warnt vor irreparablen Schäden durch den Klima ...

... Klimaabkommen verfehlt, beispielsweise Kyoto. Wo hat Österreich Fehler gemacht? Weinberger: Österreich hat ein Verkehrsproblem, hier gab es in den letzten 20 Jahren einen Zuwachs der Emissionen um 60...

Tirol ist gut beim Sanieren, heizt aber zu viel mit Öl und Gas.Klimawandel
Klimawandel

„Wir verheizen unsere Zukunft“: Höchster Energieverbrauch seit zehn Jahren

Erstmals ist der Verbrauch von Heizenergie in Österreich wieder gestiegen. Spitzenreiter beim Verbrauchsanstieg ist Tirol, mit plus 1677 Terrajoul.

... steigen ließe. Information, Beratung und Anreize „Heizung und Warmwasser allein sind bereits für 25 Prozent der CO2-Emissionen Österreichs verantwortlich", erklärt Andreas Rotter, Obmann des...

Symbolfoto.Kfz-Industrie
Kfz-Industrie

Mögliche Stickoxid-Probleme: Opel ruft europaweit 210.000 Benziner zurück

Bei hohen Geschwindigkeiten der Modelle Adam und Corsa funktioniere die Lambda-Sonde nur fehlerhaft. Bei Laufleistungen über 50.000 Kilometer könne es daher ...

...-Update behoben werden. In Deutschland sind gut 54.000 Autos betroffen. Zuerst hatte das Fachblatt „Kfz-Betrieb“ berichtet. Die Diskussionen um zu hohe Stickoxid-Emissionen hatten sich in der Vergangenheit stets um Dieselmotoren gedreht. (APA/dpa)...

Symbolfoto.Emissionen
Emissionen

Vergleichstest: Diesel kann klimaschädlicher als Benziner sein

Diesel wird in Österreich pro Liter mit 8,5 Cent weniger besteuert als Benzin. Über das Jahr 2018 gerechnet haben sich Diesel-Fahrer dadurch 710 Mio. Euro er ...

... Messungen für den VW Golf beispielhaft zeigen, kann ein moderner Benziner-Pkw – zumindest in der beliebten Golf-Klasse – niedrigere CO2-Emissionen aufweisen als ein vergleichbares Dieselmodell“, hieß...

Mit dem neuen Leuchtstoff, den Innsbruck Forscher entwickelt haben,  lässt sich die Lichtausbeute von weißen LEDs um rund ein Sechstel steigernForschung
Forschung

Innsbrucker Forscher entwickelten energiesparenden LED-Leuchtstoff

Die Lichtausbeute von weißen LEDs lässt sich laut der Innsbrucker Forscher um Hubert Huppertz von der Universität Innsbruck um rund ein Sechstel steigern.

Schon seit Jahren wird versucht, Plastikbecher zu verbannen und auf recycelbare Papierbecher umzustellen. Exklusiv
Exklusiv

Aus für Einwegplastik: Bis 2020 flächendeckend Kaffeebecher aus Papier

Die Firma Holly aus Hall forciert in ihren 7000 Automaten das Aus für Plastikbecher, eine E-Ladestation soll öffentlich zugänglich sein.

Laut Polizei nahmen am Demonstrationszug 1600 Menschen teil. Die Veranstalter berichteten von rund 3500 Menschen, die dem Aufruf mehrerer Organisationen gefolgt waren.Umweltprotest
Umweltprotest

Mehrere Tausend Teilnehmer bei Klimademo in Wien

Die Demonstration stand unter dem Motto „Zukunft für alle - Alle für die Zukunft!“. Schwerpunkt des dieswöchigen Protests war das Thema „Klimagerechtigkeit“.

... Tempo-140. Damit feuert die Regierung klimaschädliche CO2-Emissionen an, anstatt sie zu senken, und ist für die Klimakatastrophe direkt mitverantwortlich“, sagte Klimaexperte Adam Pawloff. Es sei nicht...

Symbolfoto.Klimawandel
Klimawandel

CO2-Emissionen des Flugverkehrs in Österreich massiv gestiegen

2018 stieg der CO2-Ausstoß auf 2,6 Millionen Tonnen. Der Verkehrsclub Österreich kritisiert, dass der Flugverkehr von der Mineralölsteuer befreit ist.

...Wien – Mit rund 2,61 Millionen Tonnen hat der Flugverkehr in Österreich im Jahr 2018 so hohe CO2-Emissionen wie nie zuvor verursacht. Das ist eine Steigerung von zwölf Prozent im Vergleich zum Jahr...

Wie kann man die Luft in und über Innsbruck besser machen? Darüber wurde gestern im Gemeinderat heftig diskutiert.Luftgüte-Debatte
Luftgüte-Debatte

Dicke Luft im Innsbrucker Gemeinderat

Die Mandatare diskutierten über mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der Luftgüte.

... (Grüne) erklärte darauf, dass Federspiel wohl keine Ahnung von den entsprechenden Zahlen habe. Schwarzl will im Verkehrsausschuss demnächst einen weiteren Vorstoß zu Tempo 30 auf einigen Straßenzügen machen. Dies wäre ein weiterer Schritt zur Reduktion von Emissionen. (mw)...

(Symbolfoto)Plastik-Verbote
Plastik-Verbote

EU-Parlament billigt stufenweisen Plan im Kampf gegen Plastik

Ab 2021 wird Einwegplastik in der EU verboten sein – darunter fallen etwa Strohhalme, Plastik-Besteck oder Wattestäbchen. In den Folgejahren werden die Aufla ...

... Europaparlament brachte am Abend auch die neuen CO2-Auflagen für Autos auf den Weg. Bis 2030 sollen die Emissionen neuer Pkw um 37 Prozent verringert werden. Für leichte Nutzfahrzeuge gilt ein Ziel von 31 Prozent...

Das Harnstoff-Wasser-Gemisch „AdBlue“ muss eigens für das Abgasreinigungssystem getankt werden.Exklusiv
Exklusiv

27 Prozent der kontrollierten Lkw mit auffälligen Werten

Die „AdBlue“-Studie des Landes liegt vor. Sie belegt, dass so mancher Lkw höhere Abgaswerte ausstößt, nicht aber den Verdacht auf Manipulation.

... Fahrzeugen, deren NOx-Emissionen über dem Grenzwert liegen, den Schluss zulässt, dass der Grund dafür die gezielte Manipulation der Abgasreinigungssysteme dieser Lkw sein könnte“. So wurde bei einem...

Sowohl Schwer- als auch Autoverkehr sind nach wie vor Klimasünder Nummer eins in Tirol.Tiroler Mobilitätspreis
Tiroler Mobilitätspreis

Große Bühne für Ideen zu klimafreundlichem Verkehr

Land, VCÖ und ÖBB rufen zur Teilnahme beim Tiroler Mobilitätspreis auf. Bewerbungen können noch bis 14. Juni eingereicht werden.

...-Emissionen sollen verstärkt in den Fokus gerückt werden. Verkehrs- und Umweltlandesrätin Ingrid Felipe (Grüne) betonte, dass der Preis zwar einerseits dafür da sei, um bereits umgesetzte, klimaschonende...

Um den Bau einer dritten Piste auf dem Flughafen Schwechat tobt seit Jahren ein Streit.Luftfahrt
Luftfahrt

Dritte Piste am Flughafen Schwechat darf gebaut werden

Der Klimaschutz steht laut Verwaltungsgerichtshof dem Bau der dritten Piste am Flughafen Schwechat nicht entgegen. Auch eine Befangenheit des Bundesverwaltun ...

...-Emissionen durch die Luftfahrzeugbetreiber. Treibhausgas-Emissionen aus dem Luftverkehr werden dementsprechend grundsätzlich den Luftfahrzeugbetreibern zugeordnet, nicht aber den Betreibern von Flughäfen. Der...

Für die EASAC leistet Energie aus Waldbiomasse keinen effektiven Beitrag zur Verringerung des Klimawandels.Klimaerwärmung
Klimaerwärmung

32,7 Prozent der Energie aus erneuerbaren Trägern, Kritik an Biomasse

45 Prozent der in Tirol verbrauchten Energie stammen aus erneuerbaren Quellen. Wissenschafter zweifeln an der Nachhaltigkeit von Biomasse.

... Biomasse und die Emissionen aus der Lieferkette bei Biomasse-Importen das CO2 in der Atmosphäre erhöhen und damit die globale Erwärmung beschleunigen. (ecke, APA)...

 Ein Volkswagen Arteon mit einem mobilen Testgerät während einem WLTP-Abgastest. Hintergrund
Hintergrund

WLTP: Neue Abgastests belasten Autobauer seit Monaten

Seit September 2018 dürfen nur noch Autos neu zugelassen werden, die den neuen Prüfstandard WLTP durchlaufen haben. Daher gibt es Lieferengpässe bei allen Au ...

Der Brenner ist nicht der einzige Weg für den Transitverkehr nach Norden bzw. Süden, betont die AK.Tirol
Tirol

Transit: Die Arbeiterkammer warnt vor „halbherzigen Verboten“

Um die Luftgüte zu verbessern und die Bevölkerung vom Lärm zu entlasten, müssten die Lkw-Fahrverbote einschneidender ausfallen, kritisiert die Arbeiterkammer ...

... Inntalautobahn – hervorgerufen in der Regel durch das Zusammentreffen von Transit- und Pendlerverkehr – verhindert werden. Und somit auch das staubedingte Aufkommen höherer Emissionen. Dass Lkw der...