Suche

Suche nach "ENERGIE"

SymbolfotoExklusiv
Exklusiv

Strompreis zeigt nach oben, 300 Tiwag-Millionen rollen

Der Energie-Landesversorger Tiwag hat im Vorjahr beim Gewinn leicht zugelegt. Vorerst wird es für die Stromkunden nicht nochmals teurer.

Tirol will die Energiewende schaffen - der Weg dorthin ist freilich noch ein langer.Landespolitik
Landespolitik

„Wir brauchen alles, was an erneuerbarer Energie möglich ist“

Das Ziel, Tirol bis zum Jahr 2050 energieautonom zu machen, steht. Doch wie kommt das Land dorthin? Eine Studie soll bis zum Frühjahr vorliegen.

Im Kühtai plant die Tiwag ein Pumpspeicherwerk als zweite Oberstufe, die Speicherkapazität soll um 50 Prozent erhöht werden.Exklusiv
Exklusiv

Unter Strom – Energiezukunft am Prüfstand

Nach dem vorläufigen Ausbau-stopp des Kraftwerks Sellrain/Silz wird darüber debattiert, wie Tirol die Energiewende schaffen kann.

Ein Durchschnittshaushalt muss für Strom im kommenden Jahr zirka 63 Euro mehr auf den Tisch legen.Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Die E-Werke Reutte drehen an der Preisschraube

Der Außerferner Energieversorger hebt die Tarife 2019 an. Der Strom wird teurer, beim Gas wird ein zusätzlicher Grundpreis eingehoben.

Arnold Schwarzenegger und Alexander Van der Bellen.COP24
COP24

Kampf gegen globales Klimachaos: „Frage von Leben und Tod“

Unsere Welt hat sich schon um rund ein Grad aufgeheizt im Vergleich zur vorindustriellen Zeit Mitte des 18. Jahrhunderts. Die 20 wärmsten Jahre seit Beginn d ...

Der hohe Anteil von Öl- und Gasheizungen macht Tirol zum Schlusslicht beim Klimaschutz.Österreich
Österreich

Heikles Schweigen aus Tirol zur geforderten Klimawende

Den Klimaschutz in den Bundesländern nimmt Global 2000 unter die Lupe. Tirol ist mit den Infos säumig – und will nachliefern.

Robert Pfarrwaller.TT-Interview
TT-Interview

Rexel-Austria-Chef: „Geht nicht nur um monetäre Energie-Effizienz“

Rexel-Austria-Chef Robert Pfarrwaller über die Mär vom „Jobkiller“ Digitalisierung und moderne Energieeffizienzsysteme.

 Auch nachträglich lässt sich Photovoltaik ortsbildverträglich installieren.Osttirol
Osttirol

Viel Solar-Potenzial in Osttirol: Die Energiewende braucht Teilziele

Bis zum Jahr 2050 soll Tirol seinen Energiebedarf selbst decken. Um dieses Ziel zu erreichen, muss der Verbrauch auf die Hälfte gesenkt werden, der Ertrag au ...

Am 5. November 1978 entschied sich die Mehrheit der Österreicher gegen die Inbetriebnahme des Atomkraftwerks Zwentendorf.40 Jahre Zwentendorf
40 Jahre Zwentendorf

Ein hauchdünnes Nein vor 40 Jahren: Wo steht Atomenergie heute?

Zum Atomkraftwerk Zwentendorf fand heute vor 40 Jahren die erste Volksabstimmung der Zweiten Republik statt: Mit 50,5 Prozent Nein-Stimmen ging es nicht in B ...

(Symbolfoto)Umweltschutz
Umweltschutz

Bürgermeister aus aller Welt fordern vom G20 mehr Klimaschutz

Die 34 Städtechefs forderten am Dienstag, das Pariser Klimaabkommen müsse „vollständig und schnell“ umgesetzt werden. Vor allem der Ausstieg aus fossilen Bre ...

(Symbolfoto)Weltwirtschaft
Weltwirtschaft

OECD: Globaler Rohstoffverbrauch wird sich bis 2060 verdoppeln

Von derzeit jährlich 90 Gigatonnen soll der Verbrauch auf 167 Gigatonnen ansteigen. Trotz einer Stärkung des Recycling-Sektors wird sich der Ausstoß von klim ...

Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

HTL Jenbach schafft Modell für Haus der Zukunft

Die Abteilung für Energie- und Gebäudetechnik an der HTL Jenbach schuf mit Unterstützung etlicher Firmen ein Miniobjekt mit hohem bautechnischen Standard.

Landespolitik
Landespolitik

Vom Kraftwerksprotest zum e5-Programm

Pfunds war eine der ersten e5-Gemeinden in Tirol. Gestern feierte das Programm für Energieeffizienz dort seinen 20. Geburtstag.

Symbolfoto.Österreich
Österreich

Ökostrom in Österreich weiter im Vormarsch, Kosten günstiger

2017 erhöhte sich der Anteil geförderten Ökostroms von 16,8 auf 17,9 Prozent gemessen an der insgesamt abgegebenen Strommenge.

Innsbruck
Innsbruck

Axams tritt dem e5-Programm bei

Axams – Gestern ist Axams dem landesweiten e5-Aktionsprogramm für energieeffiziente Gemeinden beigetreten – womit es gleich einen doppelten ...

Die EU versucht energiesparende Lichtsysteme durchzusetzen.<span class="TS_Fotohinweis">Foto: iStock</span>Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Jetzt naht das Aus für die Halogenlampe

Brüssel – Eigentlich hätte dieses Licht schon vor zwei Jahren ausgehen sollen. Damals gab es für die Halogenlampe jedoch noch eine Gnadenfri...

Symbolbild.Staubsauger-Streit
Staubsauger-Streit

EuGH: Staubsauger-Hersteller müssen Details zu Stromtest nicht nennen

Energiesparen ist vielen Verbrauchern beim Kauf neuer Elektrogeräte wichtig. EU-Label sollen dabei Orientierung bieten: Die Aufkleber geben die Energieeffizi ...

Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Schüler zeigten Potenzial in der Energienutzung auf

Team der Clemens-Holzmeister-Schule präsentierte Chancen zur Energie- und Wassernutzung für Landeck. Preis bei „Jugend forscht“ gewonnen.

Tirol
Tirol

Neue Förderungen für Wärmepumpen

Innsbruck – Die Nutzung von Umweltwärme aus der Luft, dem Erdreich oder dem Grundwasser ist in Tirol vergleichsweise gering verbreitet. So s...

(Symbolfoto)Energiewirtschaft
Energiewirtschaft

Siemens will angeblich nur mehr drei statt fünf Sparten

Die Zahl der Divisionen im Industriegeschäft solle mit Beginn des neuen Geschäftsjahres am 1. Oktober auf drei von bisher fünf sinken.