458 Ergebnisse zu "FORUM ALPBACH"

Barbara Thaler (M.) – hier mit LH Günther Platter und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck – gestern Abend beim Wahlkampffinale in Innsbruck. Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Energievolle Aktionstage im Seenland

Um neue Energie für Häuser mit Geschichte, das Bauen von Nisthilfen für Waldbienen, das Anlocken von Tieren mit heimischen Pflanzen und den ...

.... „Neben Alpbach, Reith und Brixlegg gehört jetzt auch Kramsach dieser an", freuen sich Bruno Oberhuber als Geschäftsführer von Energie Tirol und KEM-Manager Rainer Unger über diesen Schritt...

Das TT-Forum in Schwoich stieß auf reges Interesse.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

TT-Forum zu Deponie in Schwoich: Der Widerstand wird nicht erlöschen

An die 400 Besucher diskutierten am Mittwochabend beim TT-Forum in Schwoich über die geplante Deponie.

... fest. An die 400 Interessierte folgten der Einladung zum TT-Forum in den Mehrzwecksaal der Gemeinde, um sich gemeinsam mit TT-Chefredakteur Mario Zenhäusern unter dem Titel „Wie viel Deponie verträgt die...

Für Franz Fischler wird das kommende Jahr über die Tragfähigkeit und den Erfolg der Koalition entscheidenGipfelgespräch
Gipfelgespräch

Fischler erzählt, was ihn bewegt

Innsbruck – „Was mir am Herzen liegt“: Unter dieser Überschrift lädt der Bischof-Stecher-Gedächtnisverein in Zusammenarbeit mit der Tiroler ...

... Forums Alpbach. Wenige Tage nach der EU-Wahl wird der 72-jährige Absamer zu aktuellen sozialen und gesellschaftspolitischen Entwicklungen Stellung nehmen. Fischler wird aber auch von seinem Leben...

Landwirtschaftskammerpräsident Josef Hechenberger (l.) überzeugte sich mit einigen Bauern selbst vom Ausmaß der Deponie im ehemaligen Steinbruch.  Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Deponie-Pläne in Schwoich: Bauern fürchten um ihre Existenzen

Die geplante Baurestmassendeponie in Schwoich führe zum Imageschaden und gefährde die Zukunft der Landwirte, klagt die Ortsbauernschaft. LK-Präsident Hechenb ...

... Dorfbewohner sind weiter beunruhigt, viele Fragen offen. Antworten könnte es am Mittwoch, 15. Mai um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Schwoich geben. Beim TT-Forum diskutieren BM Josef Dillersberger, Armin...

Für die 49-jährige Mutter einer elfjährigen Tochter kam jede Hilfe zu spät. Ihr Tod erschüttert das Congressdorf Alpbach.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Fels stürzte auf Auto: Tragödie um Mutter erschüttert Alpbach

Fassungslosigkeit und Trauer herrscht noch immer nach dem tödlichen Unfall am vergangenen Freitag in Alpbach. Wie berichtet, war g ...

...Fassungslosigkeit und Trauer herrscht noch immer nach dem tödlichen Unfall am vergangenen Freitag in Alpbach. Wie berichtet, war gegen Mittag auf der Landesstraße ein taleinwärtsfahrender Pkw von...

Am Podium diskutierten Johannes Sandhofer, TT-Chefreporter Manfred Mitterwachauer, TVB-Obmann Andreas Hundsbichler, BM Monika Wechselberger und Bezirkspolizeikommandant Romed Giner (rechtes Bild, v. l.).Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

TT-Forum zu Tourismus in Mayrhofen: “Haben Ordnung im Ort nötig“

Mayrhofen ohne Tourismus – das geht nicht. Doch die Bewohner wollen nicht unter Lärm und Randale der Gäste leiden. Beim TT-Forum i ...

... Musik voll aufdrehen, Alkohol trinken und halbnackt herumschreien. Mit Szenarien wie diesen zeigte Johannes Sandhofer beim TT-Forum in Mayrhofen zum Thema Sicherheit, was sich im Ortskern teilweise...

„Demokratie muss gelebt werden“: Forums-Präsident Franz Fischler rief zur Teilnahme an der EU-Wahl am 26. Mai auf.Forum Alpbach
Forum Alpbach

Franz Fischler: „Für die Freiheit planen, nicht für die Sicherheit“

Das Europäische Forum Alpbach widmet sich vom 14. bis 30. August der Frage, wie Freiheit und Demokratie ...

...Wien – Franz Fischler zitierte zur Präsentation des Programms für das heurige Forum Alpbach den Philosophen Sir Karl Popper: „Wir müssen für die Freiheit planen, nicht für die Sicherheit.“ „Freiheit...

Im Europahaus Mayrhofen wird am Mittwochabend rund ums Thema Sicherheit im Ortszentrum debattiert.Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Sicherheit wird in Mayrhofen heiß diskutiert

Wie sich die Mayrhofner künftig wieder etwas sicherer in ihrer Gemeinde fühlen können, wird beim TT-Forum am Mittwoch thematisiert ...

... Maßnahmen für ein besseres Miteinander sowie einen Tourismus im „angenehmeren Ausmaß“ – so auch Johannes Sandhofer, der beim TT-Forum am 24. April im Europahaus Mayrhofen darüber spricht. Er ist nämlich...

Der Gemeindesaal in Natters war übervoll, das Publikum beteiligte sich rege an der Debatte.Spitalsreform
Spitalsreform

Debatte beim TT-Forum: LKH Natters scheint noch nicht verloren

Leidenschaftlich und konstruktiv verlief die TT-Diskussion zur Zukunft des LKH Natters. Die Schließung des Krankenhausbetriebs findet kaum Anhänger und wird ...

Schleimbildung in einem Seitenbach des Alpbachs: Es handelt sich nicht um Fäkalien, sondern vermutlich um Abwasser aus einer Küche.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Abwasser abgeleitet? Suche nach Umweltsünder in Alpbach läuft

Brauner Schlamm in einem Alpbacher Gewässer ruft die Behörden auf den Plan. Vermutet wird eine Ableitung von Abwasser.

...Von Jasmine Hrdina Alpbach – Mehr Ekel als Entspannung brachte ein Spaziergang Anfang April einem Alpbacher. Der Mann stieß im Bereich Innere Neader auf braune Schlammschichten, die einen Seitenbach...

Die 18-Jährige kam laut Polizei glimpflich davon.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

18-Jährige stürzte mit Auto im Alpbachtal zehn Meter ab

Das Auto landete auf dem Dach. Die junge Tirolerin konnte sich nach dem Unfall selbst aus dem Fahrzeugwrack befreien.

(Symbolfoto)Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Brennpaste fing Feuer: Britin in Restaurant in Alpbach verletzt

Eine Kellnerin wollte die abgelöschte Tasse der Brennpaste austauschen, sie fiel ihr jedoch aus der Hand – in den Schoß eines Gastes. Die 46-Jährige erlitt V ...

...Alpbach – Mit Verbrennungen am Oberschenkel, an der Hüfte und am Handgelenk musste eine Britin am Freitagabend in das Krankenhaus Schwaz gebracht werden. Die 46-Jährige war Gast in einem Restaurant...

Laut einem "profil"-Bericht erhielt das von Barbara Kolm geleitete „Austrian Economics Center“ Spenden von zwei Tabakkonzernen. Von der FPÖ war die Tirolerin in den Gesundheitsausschuss geladen worden.Rauchen
Rauchen

Parteien sollen Verbindungen zur Tabakindustrie offenlegen

Nach einem „profil“-Bericht über die Vize-Nationalbankpräsidentin Barbara Kolm fordern Gesundheitsexperten Regierung und Opposition in einem offenen Brief zu ...

... Gastronomie und das Aussetzen der Tabaksteuererhöhung 2019 wird Österreich beim Nichtraucherschutz wohl auch weiterhin das Schlusslicht Europas bleiben.“ Spenden an Forum Alpbach In Österreich sei über den...

 (Symbolfoto)Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

32-Jähriger kam in Alpbach von Piste ab und prallte gegen Baumstamm

Der Skifahrer erlitt vermutlich einen Oberschenkelbruch und eine schwere Gehirnerschütterung. Er musste mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen ...

...Alpbach – Schwer verletzt wurde ein 32-jähriger deutscher Skifahrer am Sonntagnachmittag bei einem Skiunfall in Alpbachtal/Wildschönau. Der Mann war gegen 14.42 Uhr auf einer Abfahrt unterwegs, als...

Ministerin Elisabeth Köstinger gratuliert ARGE-Heumilch-Obmann Karl Neuhofer (l.) und Koordinator Andreas Geisler zum 15-Jahr-Jubiläum der ARGE Heumilch.ARGE-Heumilch
ARGE-Heumilch

Erfolgsrezept der ARGE Heumilch: Heu statt Silage

Mit dem Verzicht auf Silofutter hat die ARGE Heumilch vor 15 Jahren ihren Grundstein gelegt.

...Alpbach – Das Congress Centrum Alpbach war gestern Zentrum der Heumilch-Wirtschaft, schließlich feierten dort 600 Gäste das 15-Jahr-Jubiläum der erfolgreichen Marke. ARGE-Heumilch-Obmann Karl...

(Symbolfoto)Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

70 Meter über Piste geschlittert: Skiunfall in Alpbach endet tödlich

Der 50-jährige Niederländer verlor einen Ski, stürzte, schlitterte Kopf voraus über die Piste und wurde schließlich in ein steiles Waldstück geschleudert.

...Alpbach – Für einen Skifahrer aus den Niederlanden kam am Donnerstagvormittag jede Hilfe zu spät. Der 50-Jährige war gegen 9 Uhr mit seiner Familie im Skigebiet Alpbach Wildschönau auf der Roten...

Nach dem tödlichen Unglück im Pinnistal soll ein Landwirt rund 180.000 Euro plus eine monatliche Hinterbliebenenrente von 1550 Euro an einen Deutschen und dessen Sohn bezahlen. Landespolitik
Landespolitik

Runder Tisch: Nach Kuh-Urteil beginnt die Suche nach dem Konsens

Das zivilgerichtliche Urteil zur tödlichen Kuh-Attacke 2014 im Pinnistal sorgt nach wie vor für Kopfschütteln. Bauern, Touristiker, Alpinisten und Landespoli ...

(Symbolbild)Tirol
Tirol

Alpbacher Bauer will wegen Kuh-Urteil die Wege sperren

Ein Bauer aus Alpbach hat in einer E-Mail an den Tourismusverband erklärt, dass er sich aufgrund des Urteils gezwungen sehe, mehre ...

...Alpbach – Mit ersten Reaktionen nach dem Kuhattacken-Urteil sieht sich der TVB Alpbachtal & Tiroler Seenland konfrontiert. Ein Bauer aus Alpbach hat in einer E-Mail an den Tourismusverband erklärt...

Bahnvorstand Georg Fuchshuber, Aufsichtsrat Dietmar Wallner, Moderator TT-Chefredakteur Mario Zenhäusern, LHStv. Josef Geisler und Hermann Weratschnig als Experte für nachhaltige Mobilität saßen am Podium.Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Achenseebahn: Weiter Warten auf Weichenstellung

Die Zukunft der Achenseebahn steht noch immer in den Sternen. Das wurde beim TT-Forum in Rotholz deutlich, wo Vergangenes hinterfr ...

...Von Angela Dähling Jenbach, Rotholz – Sie war explosiv und so erhitzt wie die Kohle im Heizkessel der dampfenden Achenseebahn – die Stimmung beim TT-Forum am Dienstagabend im Festsaal der...

Vom Wiedersbergerhorn ging es steil talwärts.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Jungathleten stürzten sich den Hang hinunter

Alpbach – Im Liegestuhl und bei feinstem DJ-Sound machten es sich am Samstag zahlreiche Besucher auf 2000 Metern gemütlich. Die Bl ...

...Alpbach – Im Liegestuhl und bei feinstem DJ-Sound machten es sich am Samstag zahlreiche Besucher auf 2000 Metern gemütlich. Die Blicke der Schaulustigen waren gebannt auf das Wiedersbergerhorn...