1627 Ergebnisse zu "GEMEINDERAT"

Der Konzeptentwurf des Geschäfts- und Wohnhauses am Rossberg in Hochfilzen. Das Projekt der Pletzer Gruppe liegt dem Amt der Tiroler Landesregierung zur Prüfung vor.Landespolitik
Landespolitik

Strittiges Wohnprojekt am Rossberg in Hochfilzen vorgestellt

Biotop in Hochfilzen könnte bereits Ende des Jahres verbaut werden. Grüne sprechen von Steinzeitprojekt.

... Schaffung neuer Arbeitsplätze, einen Umbau des Gemeindeamts, des Kindergartens und der Schule. Einstimmig fiel im Gemeinderat auch der Beschluss zur Raumordnungsänderung für eine geplante Hotelanlage in Unterwarming mit gut 200 Betten und mehreren Zentralgebäuden aus. Der Akt liegt derzeit beim Land. (rw, mm)...

Rund um das Kulturplateau, das an die Stadtbibliothek angeschlossen ist, gab es zuletzt Probleme mit Alkoholkonsum und Drohungen.Innsbruck
Innsbruck

Kulturplateau am Pema-2: Probleme auch bei der Sicherheit

Das Kulturplateau wird nach Ansicht einiger Gemeinderäte bei Weitem nicht so genutzt, wie es anfangs besprochen wurde.

... Kulturplateau, die er auch schon im Gemeinderat vorgebracht hatte – so wie am ganzen Projekt der Stadtbibliothek. „Das ist genau das, wovor wir rund um das Kulturplateau auch im Vorfeld immer gewarnt haben.“ Die Zustände seien sofort abzustellen, sagte StR. Federspiel. (mw)...

Zentrale Lage, schöner Rundblick: Im Pema-2-Gebäude werden Wohnungen über die Buchungsplattform Airbnb angepriesen.Exklusiv
Exklusiv

Pema 2: Wohnungen gekauft und über Airbnb vermietet

Selbst im Innsbrucker Pema-2-Gebäude werden Wohnungen über Airbnb vermietet. Die Liste Fritz kritisiert total verfehlte Wohnungspolitik in Innsbruck.

...-Gebäude bereits ruhend gestellt. Für die im Landtag und Innsbrucker Gemeinderat vertretene Liste Fritz ist das Pema-Kapitel aber lange noch nicht abgeschlossen. „Durch die verfehlte Wohnungspolitik der...

Der Beschluss im Gemeinderat zur Höhe der Abgaben für die gewidmeten Freizeitwohnsitze in Lienz fiel einstimmig.Osttirol
Osttirol

Abgaben festgelegt für die Freizeitwohnsitze in Lienz

Ab 1. Januar haben alle Gemeinden Abgaben für die gewidmeten Freizeitwohnsitze einzuheben. In Lienz gibt es davon derzeit 106.

... verschiedene Größenordnungen von Wohnobjekten festgelegt. In seiner vergangenen Sitzung hat der Lienzer Gemeinderat nun die Gebühren für die Stadt beschlossen. Auf eine weitere Unterteilung je nach Lage...

Die neue Bezirksstelle des Roten Kreuzes soll an der Brixentaler Straße neben dem Eurotours-Standort errichtet werden.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Intensive Planungen für die neue Rotes-Kreuz-Bezirksstelle laufen

Der Standort ist fix, nun folgt die Feinplanung für die neue Rotkreuz-Zentrale im Bezirk Kitzbühel. Der Baubeginn soll 2020 erfolgen.

... von Seiten des Roten Kreuzes betont wird. Auch vom Kitzbühler Gemeinderat gab’s dazu bereits grünes Licht. Denn die Fläche ist im Besitz der Stadt und wird dem Roten Kreuz mittels Baurecht zur...

Daniel Kirchmair könnte neuer FPÖ-Stadtrat werden.Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Emil Danler tritt als Stadtrat in Schwaz zurück

Vor wenigen Monaten hagelte es Gerüchte, dass der FPÖ-Stadtrat Emil Danler zurücktreten wolle. Als Indiz galt damals, dass der Schwazer sein...

... vielen Ausschusssitzungen. Als freiheitlicher Gemeinderat bleibt er der Stadt aber erhalten. Noch zumindest, denn: „Möglicherweise lege ich mein Amt ganz nieder. Das kann ich derzeit noch nicht sagen...

Die drei Gemeinden Matrei, Mühlbachl, Pfons sollen Ende 2021 zusammengelegt werden.Exklusiv
Exklusiv

Matrei-Mühlbachl-Pfons: Fusion mit Hindernissen

Während Matrei und Mühlbachl voll auf Fusionskurs sind, kommen aus Pfons immer wieder Querschüsse. Der Bürgermeister hält sich bedeckt.

... intern massiv beim Arbeiten sei. „Die Meinungen zur Fusion sind im Gemeinderat geteilt.“ Dass er selbst vorgeschlagen hat, dass zunächst einmal Matrei und Mühlbachl fusionieren sollen, will er so...

Alle Jahre wieder gibt es in Kirchberg Diskussionen um den Fortbestand der Skiwiese in Ortsnähe.Exklusiv
Exklusiv

Alternative zur Skiwiese wird in Kirchberg weiter gesucht

Die Förderung für den Betreiber des Schattbergliftes in Kirchberg wurde von der Gemeinde um ein Jahr verlängert. Es soll aber die letzte sein.

... Gemeinderat entschieden, die Subvention für den Betreiber des Schattbergliftes nur noch um ein Jahr zu verlängern, danach sollte es Gespräche geben. Diese haben auch stattgefunden. „Wir haben uns über den...

Das neue Gerätehaus.Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Endlich neue Heimat für Tulfer Feuerwehr

Von Michael Domanig...

... Tulfes über den Standort jahrelang heftig diskutiert worden. 2014 hatte sich der Gemeinderat zunächst mehrheitlich für einen Neubau am Standort des alten Gerätehauses in der Herrengasse entschieden...

Christine Oppitz-Plörer zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Donnerstag.Innsbruck
Innsbruck

Mehrheit im Gemeinderat für Abwahl von Oppitz-Plörer

Innsbrucks Vize-Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer wurde am späten Donnerstagabend aus diesem Amt gewählt. Eine Neuwahl ist vorerst kein Thema.

...Innsbruck – Hochspannung im Innsbrucker Gemeinderat: Bis tief in die Nacht wurde am Donnerstag über die Abwahl von Christine Oppitz-Plörer (FI) diskutiert, taktiert und gestritten. Am Ende gab es...

Die Gleise müssen in den Tunnel – das ist auch die Forderung der Langkampfner für den Weiterbau der Unterinntalbahntrasse.Exklusiv
Exklusiv

Bahntrasse Unterland: Mandatare blieben lieber unter sich

Der Gemeinderat Langkampfen beschloss seine Forderungen an die Planer der neuen Bahntrasse durchs Unterland. Dabei wurde die Öffen ...

... musste nun der Gemeinderat die weitere Vorgangsweise absegnen. Der umfangreiche Forderungskatalog (siehe Auszug rechts) wurde übrigens einstimmig beschlossen. „Wir sind in einem Stadium, in dem es...

Im Kirchberger Gemeindeamt gab es am Dienstagabend hitzige Diskussionen.Exklusiv
Exklusiv

Drei Ablehnungen brachten Kirchberger FP-Gemeinderat in Rage

Äußerst stürmisch ging’s es am Dienstagabend im Kirchberger Gemeinderat zu. Bürgermeister Helmut Berger musste sogar einen Ordnung ...

... Fläche in ein Gewerbegrundstück. Hier hin will Haller mit seinem Unternehmen übersiedeln. Der Gemeinderat folgte der Empfehlung des Raumordners, dem Antrag nicht stattzugeben. Bereits vor einigen...

Ein Bild mit Symbolcharakter: Die Auffassungen von Christine Oppitz-Plörer und Georg Willi liegen sehr weit auseinander.Innsbruck
Innsbruck

Oppitz-Plörer vor Abwahl: Trennung mit Hindernissen

Die heutige Gemeinderatssitzung und die Abwahl von Christine Oppitz-Plörer als Vizebürgermeisterin bringt auch das Stadtrecht an seine Grenzen. Stadt bestell ...

... und einen entsprechenden Vorschlag dem Gemeinderat vorlegen. Auch hier stößt man in Graubereiche des Stadtrechts vor. Ist ein solcher Punkt doch nur für die Abwahl eines Stadtrates vorgesehen. Ein...

Christine Oppitz-Plörer (Für Innsbruck) wird am Donnerstag als Vizebürgermeisterin abgewählt. Eine Mehrheit dafür ist nun fix.Innsbruck
Innsbruck

Showdown unterm Kofel: Oppitz-Plörer muss wohl gehen

Hochspannung im morgigen Gemeinderat: Christine Oppitz-Plörer muss wohl als Vizebürgermeisterin gehen. Sie wird aber ihren Sitz im ...

... Antrag zur Abberufung von der FPÖ — eine äußerst seltene Einigkeit der Parteien im Gemeinderat. Alleine mit Blau, Grün und den Kleinfraktionen wäre das eine Mehrheit gegen Oppitz-Plörer. ÖVP, SPÖ und...

Seit einer Woche versperren Schranken die Einfahrt in die Hochgarage bei den Schwazer Sportanlagen. Gratis parken war einmal.Exklusiv
Exklusiv

Zahlen fürs Parken: Schwaz wird zu teurem Pflaster für Autofahrer

Viele Schwazer haben genug vom „Drüberfahren“ der Politik. Erneut wird ein Gratis-Parkplatz gebührenpflichtig. Sonderregelung wird gefordert.

... Skigebiet Kellerjoch zu entgehen, ließen viele ihr Auto in der Hochgarage stehen und fuhren mit dem Bus zum Skilift. Doch damit ist seit 1. Oktober Schluss. Im Gemeinderat sorgte die Gebührenpflicht für...

Muss Innsbrucks Vizebürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer ihren Sessel räumen? Bürgermeister Willi empfiehlt offenbar eine Abwahl.Politik in Kürze
Politik in Kürze

Abwahlantrag: Grüne wollen nicht mehr mit Oppitz-Plörer

Die Innsbrucker Grünen tendieren offenbar dazu, am Donnerstag im Gemeinderat einem Abwahlantrag gegen die frühere Stadtchefin und ...

...Die Innsbrucker Grünen tendieren offenbar dazu, am Donnerstag im Gemeinderat einem Abwahlantrag gegen die frühere Stadtchefin und nunmehrige Vizebürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer (Für Innsbruck...

BM Klaus Stocker und Martin Weber waren sich anfänglich uneins darüber, wie ein Bauträger ein Haus plus Grund verwerten darf.Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Bauprojekt in Wildermieming stößt auf Widerstand

Wildermieming: Zuzugsdruck, Golfplatznähe, wechselnde Bauträger und steigende Grundstückspreise weckten die Angst vor einem „Ausverkauf“ bei zahlreichen Bürg ...

... zunächst der Gemeinderat am Zug. Das Gremium müsse beschließen, wie es mit den Einsprüchen gegen den Bebauungsplan umgeht, so BM Stocker. Er habe das Gespräch mit der Bürgerinitiative gesucht und werde...

Christine Oppitz-Plörer.Innsbruck
Innsbruck

Schreitet Innsbruck erneut zur Urne? Ein Gerücht und die Neuwahl

Trotz ständig köchelnder Gerüchte gab es gestern zu einer möglichen Neuwahl in Innsbruck eigentlich nur Dementis. Gekoppelt werden die Gerüchte dieser Tage m ...

... im Gemeinderat eine Zwei-Drittel-Mehrheit. So weit, so klar. Unklar ist dagegen schon vielmehr, woher die Gerüchte kommen. Das Umfeld des Stadtmagistrats wird immer wieder als eine Quelle genannt. VP...

BM Martin Krumschnabel im Gespräch mit Mietern.Exklusiv
Exklusiv

Mieter laufen Sturm: Eine E-Mail stoppt Wohnbau in Kufstein

Ehemalige Buwog-Anlage soll saniert und aufgestockt werden. Bei einem Informationsabend blieben Fragen offen, daher liefen Mieter dagegen Sturm. Der

... weiter warten. Es hätte für den Bebauungsplan keine klare Mehrheit im Gemeinderat gegeben, eventuell sogar eine Ablehnung. Daher wurde der Punkt nach einer Sitzungsunterbrechung von der Tagesordnung...

Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Start für Begegnungszone in Jenbach 2020

Die Jenbacher Feuerwehr bekommt ein neues Tanklöschfahrzeug. „Als Stützpunktfeuerwehr brauchen wir zwei Tanklöschfahrzeuge", zeigte Alexande...

... Gemeinderat in der jüngsten Gemeinderatssitzung auf. Durch eine Sonderanfertigung würde man sich aber eines sparen. 252.000 Euro kommen dafür aus der Gemeindekasse, weitere 168.000 Euro vom Land, wie BM...