17 Ergebnisse zu "GIROKONTO"

66 Prozent der österreichischen Firmen wurden laut einer Umfrage im Vorjahr gehackt. Häufig geht es um erpresserische Verschlüsselung von Daten.Innsbruck
Innsbruck

Hacker erleichterten Tiroler um mehr als 10.000 Euro

Die Unbekannten verschafften sich Zugriff zu dem Computer des 47-Jährigen in Innsbruck und überwiesen von zwei Girokonten Geld auf ein deutsches Konto.

(Symbolfoto)Preispolitik
Preispolitik

Kräftige Gebührenerhöhungen: Arbeitkammer kritisiert Banken

Die kräftigsten Ausreißer orteten die AK-Tester beim Kassageschäft (Schalter) und Zahlungsverkehr.

SymbolfotoKonsumentenschutz
Konsumentenschutz

VKI: Oberster Gerichtshof bremst Denizbank-Klauseln

17 Klauseln in verschiedenen Geschäftsbedingungen der Deniz-Bank sind unzulässig. Weitere sechs Klauseln gehen an den Europäischen Gerichtshof zur weiteren E ...

... EuGH fragt der OGH, ob die Bank bei einem Girokonto die Allgemeinen Geschäftsbedingungen völlig uneingeschränkt ändern kann, wenn der Kunde nicht binnen einer gewissen Frist widerspricht...

Symbolfoto.Kredite
Kredite

Nach OGH-Urteil: Banken zahlen überhöhte Zinsen zurück

Die Notenbank hat die Rückzahlungspflicht für die ganze Branche vor ein paar Wochen auf einen mittleren dreistelligen Millionenbetrag geschätzt.

In der Causa BAWAG/Refco geht es um einen 350-Millionen-Euro-Blitzkredit der BAWAG.Finanzmarktaufsicht
Finanzmarktaufsicht

Umstrittener Kontowechsel: 480.000 Euro Strafe für BAWAG-Chefs

Die Bank hatte 2016 rund 20.000 Kunden mit günstigen Girokonten vor die Wahl gestellt, auf ein teureres Modell umzusteigen oder zu gehen.

(Symbolfoto)Markt
Markt

AK: Banken kassieren bei Spesen und Überziehungszinsen kräftig ab

Die Arbeiterkammer zeigt enorme Belastungen für Bankkunden auf. Sie fordert auch ein gesetzliches Verbot von Bankomatgebühren.

... Kontoüberziehung im Vorjahr im Schnitt 108,46 Euro pro Jahr kostete, waren es im Jänner 2015 im Schnitt 88,08 Euro“, so Prantner. Ein neues Girokonto kommt derzeit auf null bis 238,80 Euro. Für immer...

Symbolfoto.Veranlagung
Veranlagung

Umfrage: Österreicher wollen heuer mehr sparen

Auf mehr Interesse stoßen Lebensversicherungen, Pensionsvorsorge und Gold.

SymbolfotoBanken
Banken

VKI: Überziehungszinsen für Girokonten unverhältnismäßig hoch

Überziehungszinsen sind derzeit laut dem Verein für Konsumenteninformation im Durchschnitt kaum niedriger als vor der Niedrigzinsphase.

...Wien – Die Zinsen für Guthaben auf dem Girokonto bewegen sich seit der Bankenkrise kontinuierlich in Richtung null Prozent. Immer wieder ist sogar von Negativzinsen die Rede. Bisher hat es allerdings...

Unternehmen
Unternehmen

Weihnachtlicher Kontoüberzug der BAWAG „extrem teuer“

Schuldnerberater warnen wegen hoher Überziehungszinsen vor „Konsumglück auf Schuldenbasis“.

SymbolfotoKonsumentenschutz
Konsumentenschutz

OGH verurteilte Santander-Bank wegen „CashCard“-Klauseln

Der Oberste Gerichtshof gab einer Klage der Arbeiterkammer statt und beurteilte 50 Vertragsklausen der sogenannte „ChashCard „als unzulässig.

... aufzubewahren. Die „CashCard“ funktioniert wie eine Bankomatkarte. Bei der Zahlung wird der Betrag aber nicht sofort vom Girokonto abgebucht, sondern in Raten bezahlt. Sperrentgelt ist illegal Von dem Urteil...

SymbolfotoWechselkurse
Wechselkurse

Bargeld wechseln am Bankomaten kann im Urlaub teuer werden

Konsumentenschützer warnen: Wechseln mit „festem Wechselkurs“ kann deutlich teurer sein.

SymbolfotoKontospesen
Kontospesen

Arbeiterkammer kritisiert Kostenexplosion bei Gehaltskonto

Die Arbeiterkammer hat die Preise von 40 aktuellen Gehaltskonten verglichen.

(Symbolfoto)Markt
Markt

Bankomatgebühren werden von der AK strikt abgelehnt

Die Arbeiterkammer macht darauf aufmerksam, dass das Abheben von Geld an Bankomaten meist bereits in den Kontoverträgen inkludiert sei.

... kostenfrei bleiben. Auch die zig Kommentare auf der AK Homepage würden in dieselbe Kerbe schlagen. In den meisten österreichischen Kontoverträgen sei das Abheben von Geld am Bankomaten im Girokonto- bzw...

SymbolfotoWirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Ministerrat verabschiedete Gesetz für „Basiskonto“ ab Herbst

Das Überziehen eines solchen Kontos ist nicht möglich. Es darf maximal 40 bis 80 Euro im Jahr kosten.

... Mitgliedstaaten der EU, die in Österreich keinen Wohnsitz oder Arbeitsplatz haben, einen gesetzlichen Anspruch auf ein Girokonto. Die Banken haben diesen Menschen bisher oft ein Konto entweder ganz verwehrt oder...

Wesentlich für die Steuerbürger: Sie werden über eine Einschau in ihre Konten verständigtWirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Bankgeheimnis demnächst weg, Kontoregister für 33 Mio. Konten

Künftig laufend Daten an Zentralstelle im Bundesrechenzentrum. Für Ausländer fällt Bankgeheimnis im Oktober 2016.

... Donnerstag gegenüber der Nachrichtenagentur APA. Im Kontoregister gelistet sind alle Konten und Depots, die in Österreich geführt werden, vom Girokonto über Bausparkonten bis zum klassischen Sparbuch - das...

SymbolfotoWirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

In Deutschland kommt „Konto für Jedermann“ Mitte 2016

Banken müssen dann auch Konten für Obdachlose oder Flüchtlinge anbieten.

.... Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv), Klaus Müller, begrüßte die Pläne der deutschen Regierung. „Dass das Girokonto für Jedermann kommt, ist ein Meilenstein für Verbraucher...

(Symbolfoto)EU-Richtlinie
EU-Richtlinie

Bankkunden bekommen bei Kontoüberziehung eine Warnung

Wer über drei Monate lang zu stark im Minus ist, wird von der Bank über Spesen und alternative Finanzierungsformen informiert.

...-Zugang sowie einer Zahlungskarte ausgestattet sein. Auch Lastschriften und Daueraufträge müssen möglich sein. In der EU haben rund 30 Millionen Menschen kein Girokonto, in Österreich sind es 150.000. „Wenn...