517 Ergebnisse zu "ILLEGALE MIGRATION"

Der Andrang zur Gemeindeversammlung in Kitzbühel hielt sich in Grenzen.Exklusiv
Exklusiv

Neue Sitzung mit altbekannten Themen im Kitzbüheler Gemeinderat

Bei der Gemeindeversammlung in Kitzbühel standen wieder einmal die illegalen Wohnsitze im Mittelpunkt. Über mögliche Lösungen gehen die Meinungen auseinander ...

..., denn dieses Vorhaben würde illegale Hauptwohnsitze ermöglichen. Es sei noch nichts entschieden, betont hingegen SPÖ-Vizebürgermeister Walter Zimmermann. „Vor zwei Jahren waren sie mit einer ganz anderen...

Einige Flüchtlinge sitzen bereits seit Jahren in Camps in Griechenland fest.Flüchtlingskrise
Flüchtlingskrise

Geschlossene Zentren: Athen versucht Kehrtwende in Migrationspolitik

Fünf „Abflugs- und Identifikationszentren“ sollen überfüllte Lager auf ostägäischen Inseln entlasten. Zudem wird die Bewegungsfreiheit der Geflüchteten massi ...

... 500 bis 600 Personen, laut Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) durchschnittlich 200 bis 300 Menschen täglich von der Türkei aus übersetzen. Die drei größten Flüchtlingszentren...

Migranten an Bord der "Ocean Viking". (Archivbild)Seenotrettung
Seenotrettung

Drei Schiffe im Mittelmeer mit 367 Flüchtlingen an Bord suchen Hafen

215 Personen befinden sich an Bord des NGO-Schiffes „Ocean Viking“. Die spanische „Open Arms“ brachte 73 Migranten in Sicherheit, weitere 79 Menschen befinde ...

... an Bord aus Libyen abgefahren, so die Internationale Organisation für Migration (IOM). Der IOM-Missionschef in Libyen, Federico Soda, erklärte sich über die Sicherheit der Migranten unweit von...

Der griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis.Migration
Migration

Griechenland als „Parkplatz für Flüchtlinge“: Premier hat Nase voll

„Ich werde das so nicht länger hinnehmen“, sagt der griechische Regierungschef Mitsotakis in Bezug auf die Untätigkeit der EU in Sachen Flüchtlingsverteilung ...

... scharf. Es sei offensichtlich, dass die Türkei versuche, „die Migration als Hebel einzusetzen, um Europa unter Druck zu setzen und Konzessionen zu erreichen“, sagte der Parteichef der konservativen Nea...

Der Weg zu einer Regierung birgt noch viele Hürden für Sebastian Kurz (ÖVP, l.), Werner Kogler (Grüne) und ihre Verhandlungsteams.Regierungsbildung
Regierungsbildung

ÖVP und Grüne verhandeln: Die fünf „Herausforderungen“

Kogler von fünf „Herausforderungen“ gesprochen: Die Klimakrise, die Themen Migration, Bildung und Transparenz sowie den Wirtschaft ...

... Wesentlichen, dass die wichtigsten Fragen in diesem Bereich auf EU-Ebene zu lösen sind. Die ÖVP sprach in ihrem Wahlprogramm „100 Projekte für Österreich“ davon, dass illegale Migration bekämpft...

koalition
Von den Zeltlagern war schnell nicht mehr viel übrig, auf dem Boden lagen Matratzen und Plastikbeutel.Frankreich
Frankreich

Räumungsaktion bei Paris: 1600 Migranten aus ihren Zelten geholt

Mehr als 600 Polizisten waren im Einsatz, die Lage blieb ruhig. Busse brachten die Migranten in provisorische Unterkünfte in Turnhallen in der Gegend. Wie es ...

... solche Elendslager, denn es fehlt an Unterkünften. Auch an verschiedenen Orten in Paris entstanden in den vergangenen Jahren illegale Zeltstädte. Tausende lebten unter menschenunwürdigen Bedingungen...

Am Sonntagvormittag soll das Rettungsschiff im Hafen von Tarent (Taranto) in Süditalien ankommen.Weltpolitik
Weltpolitik

„Alan Kurdi“ darf mit 88 Migranten in Italien anlegen

Nach rund einer Woche auf dem Mittelmeer hat die „Alan Kurdi“ einen sicheren Hafen gefunden. Die Einfahrt in italienische Gewässer sei rechtlich einwandfrei ...

Die Teams von Sebastian Kurz und Werner Kogler sondieren noch.Sondierungsgespräche
Sondierungsgespräche

ÖVP und Grüne legten fünf Kernthemen für eine Regierung fest

Bildung, Migration, Wirtschaftsabschwung, Transparenz und Klimakrise – das sind nach Ansicht von ÖVP und Grünen die Themenbereiche ...

... Fokus auf die „illegale Migration“, gegen die man „ankämpfen muss“. Kogler meinte dazu bloß, nie bestritten zu habe, dass das Thema eine Herausforderung sei. Was die wirtschaftliche Situation angeht...

koalition
Flüchtlinge im Jahr 2015 an der Grenze zwischen Ungarn und Österreich.EuGH-Gutachten
EuGH-Gutachten

In der Flüchtlingskrise EU-Recht gebrochen: Drei Staaten droht Ungemach

Gegen die Umverteilung von Flüchtlingen hätten sich Tschechien, Polen und Ungarn nicht weigern dürfen, befand die Generalanwältin des Europäischen Gerichtsho ...

Symbolfoto.UN-Bericht
UN-Bericht

Mehr als 1,3 Millionen junge Menschen weltweit eingesperrt

Davon sitzen rund 410.000 Menschen unter 18 Jahren im Gefängnis, heißt es in einem kürzlich vorgestellten Bericht, den die Vereinten Nationen (UN) bei Expert ...

... Bundesamt rund 440 Strafgefangene unter 18 Jahren. Dem UN-Bericht zufolge sind weltweit 330.000 junge Menschen im Zusammenhang mit Migration in Haft, 430.000 bis 680.000 Kinder und Jugendliche sind in...

SymbolfotoEuropäische Union
Europäische Union

Österreich stemmt sich vehement gegen EU-Budgeterhöhung

Österreich ist einer Allianz mit den Niederlanden, Schweden und Dänemark und sieht sich auch von Deutschland unterstützt. EU-Budgetkommissar Günther Oettinge ...

Im Kårrnerwaldele bei Gerald Nitsche (l.): Wilfried Schatz stellt neue Wortschöpfungen vor – zu Themen wie Migration, Umwelt und Medien.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Wilfried Schatz-Ausstellung in Landeck: „Ich will den Leuten Denkanstöße geben“

Als Wortkünstler mit Alleinstellungsmerkmal in Tirol legt Wilfried Schatz die Hände noch lange nicht in den Schoß.

... seinen Gastgeber, der sich publizistisch für sprachliche Minderheiten einsetzt und generell multikulturelle Aktivitäten unterstützt, hat Schatz einige Wortschöpfungen zu den Themen Migration, Umwelt und...

(Symbolfoto)Abkommen
Abkommen

EU-Grenzschutztruppe Frontex darf künftig in Montenegro eingesetzt werden

Bisher verfügt Frontex über ein Grenzschutzabkommen mit Albanien. Vereinbarungen mit Bosnien-Herzegowina, Serbien und Nordmazedonien wurden bereits abgeschlo ...

...Luxemburg – Im Kampf gegen nicht erwünschte Migration kann die EU-Grenzschutztruppe Frontex künftig auch im Nicht-EU-Staat Montenegro eingesetzt werden. Ein entsprechendes Abkommen sei am Montag in...

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz auf Malta wurde die Einigung am Montag verkündet.Bootsflüchtlinge
Bootsflüchtlinge

Einigung zu Flüchtlingsverteilung bei Innenministertreffen in Malta

Deutschland und Frankreich erklärten sich zur systematischen Aufnahme von im Mittelmeer geretteten Migranten bereit. Der deutsche Innenminister Seehofer spri ...

Autorin Ksenia Konrad und REA-Geschäftsführer Günter Salchner präsentieren "Alles außer fern" – ein Buch mit Botschaft.Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Das Außerfern ist im Vergleich kein Sehnsuchtsort

Wollen und brauchen wir im Bezirk Zuwanderung? Darüber wird bei einer Podiumsdiskussion am Montag in der Kellerei debattiert.

Das Bundesamt für Fremdenwesen (BFA) in Wien.Zuwanderung
Zuwanderung

Großteil der Zuwanderer in Österreich kommt aus EU-Ländern

Unter den Top 10 der Herkunftsländer von Zuwanderern in Österreich ist mit Syrien nur ein nicht europäisches Land zu finden. Die Zahl der Asylanträge ist 201 ...

... Syrien – auf Platz fünf – als nicht europäisches Land. Die meisten Zuwanderer kamen 2017 aus Rumänien, Deutschland, Ungarn und Serbien, wie der am Mittwoch veröffentlichte „Migration Outlook“ der OECD...

(Symbolfoto)Migration
Migration

Warum die Afrikaner über Europa den Kopf schütteln

Aus afrikanischer Sicht schätzen die Europäer die Migration völlig falsch ein, sagt der MCI-Professor Belachew Gebrewold. Europas ...

...Von Floo Weißmann Innsbruck – „Wenn in Europa der Begriff Migration fällt, sagen alle als Erstes, wir müssen in Afrika investieren“, beobachtet der MCI-Professor Belachew Gebrewold. Doch Europas...

ÖVP-Obmann Sebastian Kurz: "Ich wünsche mir einen wehrhaften Staat."Wahl 2019
Wahl 2019

Restriktiv bei Migration und Asyl: ÖVP will “Wertefundament“ verteidigen

Für die ÖVP verändert die Migration die Gesellschaft. Mit ihrem Kurs will sie gegenhalten – und die „österreichische Identität bew ...

... „Wertefundaments“, welches auf der „Aufklärung und der christlich-jüdischen Tradition“ fuße. Er ortet durch die Migration eine „massive Veränderung“ des Landes und der Gesellschaft. Also will die ÖVP am...

koalition
Der griechische Regierungschef Kyriakos Mitsotakis.Asyl
Asyl

Nach Migrantenzustrom: Athen ruft EU zur Aufnahme von Kindern auf

In der Ägäis wächst der Zustrom von Migranten. Viele von ihnen sind minderjährig. Griechenlands Ministerpräsident Mitsotakis appelliert an die anderen EU-Sta ...

Geflüchtete Syrer in der Türkei. (Symbolfoto)Flüchtlingskrise
Flüchtlingskrise

Türkische Regierung: Warnung an EU „weder Drohung noch Bluff“

Sollte Ankara nicht mehr Unterstützung von der EU erhalten, werde man den Flüchtlingen die Türen Richtung Europa öffnen – das sei „eine Realität“. ÖVP und FP ...