18 Ergebnisse zu "ISLAMFEINDLICHKEIT"

Symbolfoto.Gesellschaft
Gesellschaft

Islamophobie häufigster Grund für Diskriminierung an Schulen und Unis

2018 wurden 260 Diskriminierungsfälle an Schulen und Universitäten in Österreich dokumentiert. In 122 Fällen war Islamophobie Grund für Diskriminierung.

Zum vierten Mal veröffentlichte die Dokumentations- und Beratungsstelle Islamfeindlichkeit und antimuslimischer Rassismus ihren Report. Österreich
Österreich

Rassismus gegen Muslime in Österreich: Deutlich mehr Vorfälle gemeldet

Beschmierungen, Beschimpfungen, körperliche Attacken: Dokumentations- und Beratungsstelle Islamfeindlichkeit veröffentlichte am Di ...

...Wien – Die Meldungen zu rassistischen Aktionen gegen Muslime sind im vergangenen Jahr um fast drei Viertel angestiegen. Die Dokumentations- und Beratungsstelle Islamfeindlichkeit berichtete am...

Die Donau bei Linz. (Symbolfoto)Oberösterreich
Oberösterreich

Empörung um „Rechtsextremen-Kreuzfahrt“ auf der Donau

Eine kanadische Rechtsaußen-Plattform hat zu einer „Rebel Cruise“ auf die Donau eingeladen. Linz, Wien und Salzburg sollen Zwischenstopps sein.

Rechtspopulist Geert Wilders. Niederlande
Niederlande

Polizei ermittelt wegen angeblich geplanten Anschlags auf Wilders

In einem Facebook-Video soll der 26-Jährige über ein Attentat auf Wilders sowie auf das niederländische Parlament gesprochen haben. Damit rief er die Polizei ...

Sebastian Kurz und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu.Diplomatie
Diplomatie

Kurz in Israel: ,,Beziehungen in unbequemer Ecke“

Sebastian Kurz und Israels Premier Benjamin Netanyahu stehen schon seit Jahren in engem Kontakt und telefonieren häufig miteinander. Doch die Regierungsbildu ...

Symbolfoto.Gesellschaft
Gesellschaft

Immer mehr rassistische Vorfälle gegen Muslime in Österreich

Im Vorjahr wurden 309 Angriffe gegen Muslime registriert. Neben Beschimpfungen und Beschmierungen nimmt auch die Zahl der Hasspostings im Internet zu. Übergr ...

...Wien – Immer mehr rassistische Vorfälle gegen Muslime werden gemeldet. Die Dokumentationsstelle Islamfeindlichkeit registrierte im vergangenen Jahr insgesamt 309 Angriffe, wie Beschimpfungen und...

Deutschland
Deutschland

Deutsches Innenministerium: 2017 mindestens 950 Angriffe auf Muslime

Die Behörden registrierten den Ministeriumsangaben zufolge allein knapp 60 Anschläge, Schmierereien und Schändungen etwa mit Schweineblut, die Moscheen oder ...

"Was denken Menschen über dieses Foto?", schrieb der norwegische Journalist Johan Slåttavik über dieses Foto.  Spott im Internet
Spott im Internet

Islam-Gegner hielten leere Bussitze für Frauen mit Burkas

Anständig blamiert haben sich einige Mitglieder einer rechtsnationalen und islamfeindlichen Facebook-Gruppe aus Norwegen. Sie hielten ein Foto von leeren Sit ...

(Symbolfoto)Tirol
Tirol

Hassposter verurteilt: FP-Chef Abwerzger gerät unter Druck

Nach Verurteilung des Mayrhofner FP-Chefs wegen Herabwürdigung religiöser Lehren fordern VP und Grüne Konsequenzen. FP-Spitze wartet hingegen ab.

Eine Frau dekoriert die Auslage eines Geschäftes, das Mode für Musliminnen verkauft. 2016 kam es zu Beschmierungen ähnlicher Shops.Innenpolitik
Innenpolitik

Muslimische Frauen als Zielscheibe

Der Präsidentschaftswahlkampf führte zu einem Anstieg der Angriffe auf Muslime. Vor allem auf Frauen mit Kopftuch entlädt sich der Hass.

... plädiert dafür, Zivilcourage in der Gesellschaft weiter zu forcieren. Laut der Dokumentations- und Beratungsstelle Islamfeindlichkeit und Antimuslimischer Rassismus waren 31 Prozent der Vorfälle...

(Symbolbild)Exklusiv
Exklusiv

Die Vollverschleierung ist „einfach menschenverachtend“

Die Ganzkörperverschleierung degradiert muslimische Frauen zu Sexobjekten, sagt der islamische Religionspädagoge Aslan. Er spricht sich klar gegen Burka und ...

... zahlreichen terroristischen Anschlägen „die Unsicherheit der Europäer immer größer wird. Das hat nichts mit Islamfeindlichkeit oder Rassismus zu tun. Es ist vielmehr einfach menschlich und auch das gute Recht...

Gesellschaft
Gesellschaft

Familie von muslimischem Uhrenbastler verklagt US-Schule

Der 14-Jährige war kurzfristig wegen Terrorverdachts verhaftet worden, als er mit der selbst gebastelten Uhr in die Schule gekommen war. Der Fall war um die ...

... des Teenagers in Handschellen verbreitete sich rasch im Internet, Ahmeds Schule und der Polizei wurden Islamfeindlichkeit vorgeworfen. Nachdem der Vorfall publik wurde, erhielt Ahmed zahlreiche...

(Symbolfoto)Bericht
Bericht

Antimuslimischer Rassismus fast ausschließlich gegen Frauen

In einem Bericht listet die Dokumentationsstelle für Muslime in Österreich 156 Fälle auf.

... Personen, fünf Prozent Diskriminierungen und drei Prozent Beschmierungen. Weiters aufgelistet sind „Hate Crimes“ an Einrichtungen, „Hate Speech“, also etwa Hetzreden. Die Islamfeindlichkeit an...

Anders Behring Breivik.Justiz und Kriminalität
Justiz und Kriminalität

Breivik-Ärzte: Keine Gesundheits-Gefahr durch Isolationshaft

Nach Angaben seines Anwalts wirkt sich die Isolationshaft verheerend auf Breiviks „psychische Gesundheit“ aus, weshalb er auch ein Verfahren anstrebt.

Donald Trump fordert ein komplettes Einreiseverbot für Muslime in den USA.USA
USA

Trump fordert Einreisestopp für Muslime in die USA

Die Forderung ist selbst für den wortgewaltigen Trump starker Tobak: Kein Muslim soll mehr in die USA einreisen dürfen. Die Reaktionen sind geharnischt - und ...

Umfrage
Umfrage

Mehrheit der Deutschen will Pegida von Geheimdienst beobachten lassen

Drei Viertel der Deutschen sind dafür, die Organisatoren des islam- und fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses vom Inlandsgeheimdienst beobach...

(Symbolbild)Gesellschaft
Gesellschaft

Wenn in der Schule auch zu lange Röcke Anstoß erregen

Eine 15-jährige Muslimin wurde in Frankreich vom Unterricht ausgeschlossen, weil sie zu lange Kleidungsstücke trug.

... Fall sorgte rasch für erregte Gemüter. Der Vorsitzende der Beobachtungsstelle gegen Islamfeindlichkeit, Abdallah Zekri, sprach von einer „kollektiven Hysterie“. „In einem solchen Klima jemandem aus...

Frankreich
Frankreich

Starker Anstieg anti-muslimischer Taten nach Anschlägen von Paris

Die Beobachtungsstelle meldete 222 Übergriffe in drei Monaten.

... des Jahres seien 222 anti-muslimische Taten gemeldet worden und damit sechs Mal mehr als im Vorjahreszeitraum, erklärte die Beobachtungsstelle gegen Islamfeindlichkeit am Donnerstag in Paris. Allein im...